Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Novemberhilfe, aber mein Zertifkat ist "ungenügend"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Novemberhilfe, aber mein Zertifkat ist "ungenügend"

    Hallo zusammen,

    gestern wollte ich die Novemberhilfe für meinen kleinen Betrieb beantragen,
    Leider scheiterte ich schon beim Login zum Direkteintrag.

    Hier die Meldung:
    "Dieser Login ist lediglich für Konten möglich, die mit Identifikationsnummer oder Steuernummer registriert worden sind. Für andere Registrierverfahren - unter anderem die frühere "Registrierung mit persönlicher Steuernummer" - ist dieser Login nicht möglich."

    Was soll ich tun? Ich habe selbst nach zweistündiger Suche bei Elster keiner Möglichkeit gefunden, die Art meines Zertifikates zu ändern.
    Ich habe mich wohl seinerzeit mit meiner persönlichen Steuernummer angemeldet. Meine Umsatzsteuervoranmeldung funktioniert immer noch gut.
    Benutzerkonto löschen und neu anlegen? Ergibt das Schwierigkeiten?

    Ich wäre dankbar für jede Art von Hilfe.

    Freundlichst Thomas

    #2
    Neu anlegen, das alte löschen kannst Du, ist aber keine Voraussetzung, die Konten können nnebeneinander bestehen bleiben, wenn Du das möchtest.
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen, coronabedingt sitzen wir nicht neben Dir und schauen auf Deinen Moinitor oder Dein Gehirn.

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      ich hab das gleiche Problem!
      Die Meldung heißt:

      Dieser Login ist lediglich für Konten möglich, die mit Identifikationsnummer oder Steuernummer registriert worden sind. Für andere Registrierverfahren - unter anderem die frühere "Registrierung mit persönlicher Steuernummer" - ist dieser Login nicht möglich.

      Was soll das denn bedeuten? Und dann Persönliche Steuernummer in "Anführungszeichen"??
      Auf mein Elster-Konto kann ich mich normal mit meiner Zertifikatsdatei und Passwort anmelden,
      aber mit den gleichen Zugangsdaten bei der Novemberhilfe für Soloselbstständige..NICHTS!
      Gewünscht ist offensichtlich, das man ein Organisationszertifikat erstellt, wenn man sich dort anmeldet.Stimmt das?
      Heißt das jetzt: Neuen Antrag bei Elster stellen und 3 Wochen auf das Finanzamt warten bis der Brief mit dem
      Aktivierungs-Code kommt? Oder kann man irgend etwas in seinem Elster-Konto umstellen, damit die Aktivierung bei der Novemberhilfe klappt?
      Was ist denn die Identifikationsnummer genau? Und wo kann ich die finden? Das ist doch eigentlich das Passwort für die Zertifikatsdatei?

      Hilfe zu dem Problem gibt es bisher kaum. Darum hier meine Fragen.

      Viele Dank schon mal und einen schönen Abend. Ich mach mir jetzt erst mal ein Frust-Bier auf. Prost!


      Kommentar


        #4
        Me too......gleiche Fehlermeldung, super tolles Tool

        Kommentar


          #5
          Gewünscht ist offensichtlich, das man ein Organisationszertifikat erstellt, wenn man sich dort anmeldet.Stimmt das?
          Nein, musst du nicht! Du kannst dich natürlich auch unter deiner persönlichen 11-stelligen ID registrieren. Das dauert allerdings ebenfalls bis zu zwei (Ergänzung L. E. Fant) Wochen.

          Am schnellsten würde es mit dem nPA gehen.
          Zuletzt geändert von L. E. Fant; 26.11.2020, 23:17.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Danke erst mal.
            Was ist den nPA?
            Ich habe jetzt einen neuen Antrag bei Elster gestellt und bin mal gespannt, wann das Finanzamt reagiert. Ich denke mal, so wie mir geht es jetzt tausende Freiberufler.Das hätte man auch mal vorher kommunizieren können, dass der "normal, alte" Elsterzugang nicht ausreicht.

            Kommentar


              #7
              nPA = Neuer Personalausweis, der Elektronische Personalausweis.

              Kommentar


                #8
                was mich so irritiert,- ich komme da auch nicht rein,-... ich habe doch eine Zertifikatsdatei und die ist erst im August erneuert worden, für die Umsatzsteuervoranmeldung geht sie problemlos..
                Oder ist die nur für "geben" und nicht für "nehmen"...

                Kommentar


                  #9
                  Hallo götz richardt,

                  und was für ein Zertifikat hast du konkret ?

                  Tschüß

                  Kommentar


                    #10
                    Maxdrex hat mein Problem als Frage formuliert. Was kann man tun?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von rainerla Beitrag anzeigen
                      Maxdrex hat mein Problem als Frage formuliert. Was kann man tun?
                      Hallo,

                      die Antwort im Beitrag Nr.2 von Picard777 anwenden.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        Nachricht von der Elster-Hotline:

                        Sehr geehrter Herr ...,

                        gerne bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihrer E-Mail. Wir werden diese schnellstmöglich beantworten.

                        Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage in Bezug auf die Nutzung von Mein Elster und weiterer ELSTER - Anwendungen können Mails, die uns erreichen, nicht immer zeitnah beantwortet werden.
                        Wir bitten dafür um Verständnis.

                        Sie besitzen ein Zertifikat welches unter einer Person mit Steuernummer registriert wurde.
                        Diese Benutzerkonten kann man nicht mehr erstellen.
                        Bitte registrieren Sie sich neu unter:https://www.elster.de/eportal/registrierung-auswahl

                        Um ein Benutzerkonto zu erstellen, lesen Sie bitte die folgende Anleitung:
                        1. Gehen Sie auf die Seite www.elster.de
                        2. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Benutzerkonto erstellen“.
                        3. Sie kommen weiter zur Seite „Kontoerstellung - So geht’s“. Klicken Sie auf „Weiter“.
                        4. Im nächsten Fenster wird Ihnen die Registrierung kurz erklärt. Gehen Sie hier bitte auf „Weiter“.

                        Es gibt vier Möglichkeiten sich bei Mein ELSTER zu registrieren. Diese unterscheiden sich nach dem Gerät oder Medium, worüber die Benutzer-Authentifizierung beim Login durchgeführt wird:
                        • Zertifikatsdatei: Login mit Zertifikatsdatei
                        • Personalausweis: Login mit Personalausweis
                        • Sicherheitsstick: Login mit ELSTER-Stick
                        • Signaturkarte: Login mit Signaturkarte

                        Sie benötigen für
                        • Zertifikatsdatei: keine zusätzliche Hardware
                        • Personalausweis: Kartenlesegerät, AusweisApp2 und Personalausweis, auf dem die Online-Ausweisfunktion aktiviert ist
                        • Sicherheitsstick: einen Sicherheitsstick: (Online-Shop: https://www.sicherheitsstick.de/) und USB-Anschluß
                        • Signaturkarte: eine unterstützte Signaturkarte und ein Kartenlesegerät

                        Sie müssen nun entscheiden, welche Registrierungsart für Sie die Beste ist.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich habe ein neues Zertifikat angelegt.
                          Die Nachricht vom Finanzamt hat ca. eine Woche gedauert.

                          Gestern konnte ich erfolgreich meine November-Hilfe beantragen.

                          Gruß Maxdrex

                          Kommentar


                            #14
                            Sie besitzen ein Zertifikat welches unter einer Person mit Steuernummer registriert wurde. Diese Benutzerkonten kann man nicht mehr erstellen.
                            und zwar schon seit einigen Jahren. In den Erinnerungsmails, die vor Gültigkeitsablauf versendet werden, wird deshalb auch schon seit Jahren empfohlen,

                            sich neu mit der persönlichen ID zu registrieren.
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              Moin aus dem hohen Norden!
                              Heute wollte ich nun auch einen Antrag auf Novemberhilfe stellen ... nur: Bei mir erschien die nachfolgende Fehlermeldung:

                              Es ist ein Fehler aufgetreten
                              Die Verarbeitung Ihrer Anfrage ist gescheitert, da zu Ihrer bei der Registrierung verwendeten Steuernummer keine aktuellen Informationen ermittelt werden konnte. Bitte wenden Sie sich an die in Ihrem Land für die Betreuung von ELSTER zuständige Stelle. Eine Aufstellung finden Sie im Info-Assistenten.


                              Muss ich nun auch ein neues Zertifikat beantragen? Oder muss ich ein neues Profil anlegen? Oder soll ich mich völlig neu registrieren?
                              Wer kann mir helfen? Und: Wo finde ich den Info-Assistenten?

                              Viele Grüße
                              knarf23963

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X