Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stiller
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Entnahme ist für mich = Eigenverbrauch.

    Da ja nun die cent/kwh bekannt sind, könnte der Eigenverbrauch (Entnahme) m.E. errechnet werden.
    Mit dem Jetzt.
    Zuletzt geändert von stiller; 17.04.2012, 19:03. Grund: Jetzt

    Einen Kommentar schreiben:


  • barni0007
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Das selbe Schreiben hatte ich auch schon gefunden, nur unter einem anderen Link.

    http://www.fa-bruchsal.de/servlet/PB/show/1317642/1317642.pdf

    Hilft aber auch nicht direkt weiter weil von 2009. Dort gab es noch mehr Vergütung.
    Jetzt sind es nur noch 0,2874€/kWh und 0,1638€/kWh unter 30% und 0,12€ über 30%.
    Rechne ich so wie 2009 mit 0,20€ habe ich einen höheren ´Gewinn´ als wenn ich z.B. 0,16€ rechne. Im Photovoltaikforum gibt es auch keine genauen Infos. Kann man denn willkürlich einen Betrag ansetzen und er wird akzeptiert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ronald_Fe
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Zitat von korsika Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft Ihnen dieser Beitrag weiter:

    http://www.fa-karlsruhe-durlach.de/servlet/PB/show/1365321/1365321.pdf
    >>>> So ganz ohne Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten? Sehr fraglich. Wäre interessant zu wissen, wie weit der anzusetzende Betrag für den Selbstverbrauch von den Produktionskosten dafür abweicht. Vor allem, zu wessen Nachteil...
    Zuletzt geändert von Ronald_Fe; 16.04.2012, 06:24. Grund: erstaunliche Erkenntnisse...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Vielleicht hilft Ihnen dieser Beitrag weiter:

    http://www.fa-karlsruhe-durlach.de/servlet/PB/show/1365321/1365321.pdf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ronald_Fe
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Zitat von barni0007 Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um die Vergütung Eigenverbrauch nach EEG. Sondern um den Betrag für Entnahme Selbstverbrauchter Strom der zu den Betriebseinnahmen gehöhrt.
    Habe auch schon die Sufu genutzt, doch nichts gefunden
    Ganz einfach: Die Bemessungsgrundlage für den selbstverbrauchten Strom ist in Höhe der Kosten pro kWh. Also die auf kWh umgerechneten Kosten mit Teilen der Abschreibung der Anlage, der Kreditkosten (Zinsen, nicht Tilgung), der Versicherungen und sonstiger zurechenbarer Kosten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Im Vertrag sollte doch stehen, cent/kwh eingespeist, cent/kwh entnommen/selbstverbraucht?
    Oder in der Rechnung?

    Mit Elster hat es nichts zu tun!

    An anderer Stelle wird eher geholfen.
    P.S. Ich habe keine Solarstromeinspeisung.
    Zuletzt geändert von stiller; 13.04.2012, 15:50. Grund: oder Rechnung

    Einen Kommentar schreiben:


  • barni0007
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Es geht nicht um die Vergütung Eigenverbrauch nach EEG. Sondern um den Betrag für Entnahme Selbstverbrauchter Strom der zu den Betriebseinnahmen gehöhrt.
    Habe auch schon die Sufu genutzt, doch nichts gefunden

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Hallo,

    hat mit Elektronische Lohnsteuerbescheinigung absolut nichts zu tun, oder?

    "Mit wie viel Cent rechne ich eine kWh?"
    Das sollte doch in Deinem Vertrag stehen.

    In diversen Foren wurde hier bereits gepostet.
    Suchbegriff Photovoltaik

    Einen Kommentar schreiben:


  • barni0007
    hat ein Thema erstellt Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom.

    Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch solarstrom

    Hallo,
    ich mache gerade meine Gewinnermittlung für die Solaranlage. Der Eigenverbrauch wird ja als Betriebseinnahmen gerechnet. Wie ist die Bemessungsgrundlage für den Selbstverbrauch vom Solarstrom? Oder anders gefragt: Mit wie viel Cent rechne ich eine kWh?
Lädt...
X