Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ebilanz Fehler bei Übertragung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ebilanz Fehler bei Übertragung

    Hallo ich habe folgenden Fehler bei der Übertragung meiner Ebilanz

    Programm Lexware Buchhaltung Plus

    Error Code: 610001002
    Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht Plausibel.

    Fachliche Fehlerid: 170155092
    Feldidentifikator: fpl.additions.LossEStG55_6
    Text:
    Für den Kontext `D-2020`wurde kein Fakt zum Mussfeld !{HTTP.//www.xbrl.de/taxonomies/de-bra-2018-04-01}fpl.additions.LossEStG55_5`berichtet.

    habe mich jetzt schon mehrer Stunden damit rumgeschlagen vielleicht weis jemand was ich da genau ändern muss

    vielen Dank schon mal

    #2
    Hast du einen landwirtschaftlichen Betrieb? Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, handelt es sich um einen Programmfehler.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Hier wird beschrieben, wie man den Fehler umgehen kann: https://forum.lexware.de/threads/44617/#post-234634
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Ja habe einen L+F Betrieb, die Jahre davor hat es immer geklappt, werde mich mal einlesen, damit ich den Fehler umgehen kann

        Danke schon mal

        Kommentar


          #5
          Hallo

          vielen Dank nochmal für den Hinweis auf das Lexwar forum, hab dann alles so hinbekommen das es gepasst hat.

          :-)

          Kommentar


            #6
            Moin JuliaSt ,
            ich habe hier lieder dasselbe Problem. Mit dem Lexware-Forum bin ich irgendwie nicht weitergekommen. Wie hattest du es denn gelöst?

            Grüße
            Jörg

            Kommentar


              #7
              Warum benenen wir dieses Unterforum nicht einfach mal in "Lexware Hilfe" um. Kommen ja fast keine anderen Fragen, hat diese Firma für ihre kommerziellen Produkte kein eigenes Forum/Support?
              Mit freundlichen Grüßen

              Beamtenschweiß
              ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

              Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

              Kommentar


                #8
                Kommen ja fast keine anderen Fragen, hat diese Firma für ihre kommerziellen Produkte kein eigenes Forum/Support?
                Natürlich hat Lexware ein eigenes Anwenderforum, ich hatte ja für den Workaround auch dorthin verlinkt. Was den Support durch Lexware selbst angeht,

                ist das bei den Buchhaltungsprogrammen bei Hotlinegebühren von 1,99 €/Minute allerdings ein ziemlich teures Vergnügen.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,

                  bei mir war es am Anlagevermögen gelegen, da muss alles passend zugeordnet sein. Danach hat der Übetrag geklappt.
                  Ja mit 1,99 € ist es ein ziemlich teures Vergügen bei Lexwaresupport anzurufen, aber wenn man sich durch die ganzen Onlinehilfen durchkämpft klappt es dann meistens.

                  viel Glück


                  Kommentar

                  Lädt...
                  X