Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

    Hallo,

    als Selbstständiger wurde ich in dem letzten Bescheid darauf hingewiesen, dass ich zukünftig nur elektronisch über diese Seite hier, meine Steuererklärung machen muss. Dazu möchte ich gerne wissen, was ich dafür benötige und machen muss.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass meine Betriebskostenaufzählung, welche immer auf einer separaten Tabelle von mir an das FA geschickt wurde in irgendeinem Bogen passen wird, es sei denn, dass die Bögen aus einer Blankotabelle bestehen.

    Persönlich empfinde ich diesen rigorosen Beschluss als keine Erleichterung für mich. Durchaus eine Erleichterung für die Mitarbeiter der Finanzämter. Ich finde es als unsicher, diese Daten online übermitteln zu müssen. Trotz hohem Schutz, ist unbestritten ein Risiko vorhanden.

    Gruß

    #2
    AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

    Hallo !

    Wenn Du ein Windows Betriebssystem nutzt kannst Du Dir hier ElsterFormular kostenlos herunterladen:

    Direktdownload Version Gesamtumfang: https://download.elster.de/download/2011/ElsterFormular-13.4.1.10296k.exe

    Übersicht Downloads: https://www.elster.de/elfo_down.php

    Handbuch zur Bedienung von ElsterFormular: https://download.elster.de/download/anleitung/Handbuch_ElsterFormular.pdf

    Merkblatt Verpflichtung elektronische Abgabe: https://www.elster.de/download/Merkblatt_Verpflichtung_elektronische_Uebermittlun g.pdf

    Merkblätter Allgemein: https://www.elster.de/pro_brosch.php
    Mit freundlichen Grüßen
    - AG1971 -
    Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

    Kommentar


      #3
      AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

      Hallo AG1971,

      danke für Deine Hilfe, jedoch abriete ich mit Mac.
      Gibt es da auch Möglichkeiten?

      Danke und Gruß

      Kommentar


        #4
        AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

        - und schön mit dem Finger in die Wunde ^^

        Offizielles Statement:

        ELSTER, ElsterFormular und ElsterOnline-Portal für Mac OS und Linux

        10.08.2012
        Facebook

        Quelle: https://www.facebook.com/ELSTER.die.elektronische.Steuererklaerung

        Grundsätzlich steht es allen Bürgerinnen und Bürgern frei, wie sie ihrer gesetzlichen Verpflichtung zur Abgabe von Steuererklärungen nachkommen. Sie können also, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, frei entscheiden, ob sie sich beispielsweise bei der Erstellung ihrer Unterlagen steuerrechtlich beraten lassen, die Steuererklärungen selbst anfertigen oder welche Erklärungsform - soweit zulässig Papier oder elektronische Abgabe - sie wählen. Ohne dazu verpflichtet zu sein, bietet die Steuerverwaltung hierfür als kostenlosen Service verschiedene, unterstützende Möglichkeiten an. Bei der Einrichtung dieses kostenlosen Services spielen überwiegend verwaltungsökonomische Gesichtspunkte, insbesondere die Berücksichtigung des Grundsatzes der wirtschaftlichen und zielgerichteten Verwendung von Steuermitteln, eine erhebliche Rolle. Deshalb muss sich die Steuerverwaltung zunächst auf die zahlenmäßig stärkste Anwendergruppe konzentrieren und kann leider nicht auf alle Anwenderforderungen eingehen.

        Beispielsweise wurde bei der Einführung der elektronischen Steuererklärung das kostenlose ElsterFormular bewusst für die Windows-Betriebssysteme entwickelt, um schnell eine größtmögliche Zielgruppe zu erreichen. Auch heute haben diese Betriebssysteme noch eine marktbeherrschende Stellung und werden von einer Vielzahl von Bürgern genutzt.

        Im Hinblick auf die Nutzungsmöglichkeit durch andere Betriebssysteme haben die Finanzministerien der Länder und des Bundes zudem wiederholt beschlossen, dass einerseits, aufgrund der geringeren Marktverbreitung von

        Mac- und Linux-Betriebssystemen, eine kostenlose Version des ElsterFormulars für diese Betriebssysteme nicht wirtschaftlich sei und deshalb aus Kostengründen nicht bereitgestellt werden könne und andererseits das plattformunabhängige ElsterOnline-Portal als zukunftsweisend bevorzugt werden solle.

        Von Bedeutung ist dabei auch, dass alle Bürger selbstverständlich unabhängig von den kostenlosen Produkten der Steuerverwaltung auch die Möglichkeit haben, mit kommerzieller Software eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung in Anspruch zu nehmen. Eine Vielzahl von marktrelevanten Softwareherstellern hat ELSTER-Schnittstellen in ihre Steuerprogramme eingebunden. Eine Übersicht bekannter Produkte zur elektronischen Übermittlung von Steuererklärung, die auch andere Betriebssysteme wie Mac oder LINUX unterstützen, hat die Finanzverwaltung unter https://www.elster.de/elster_soft.php veröffentlicht. Darunter sind auch kostenlose Produkte zu finden, mit denen Steuererklärungen von Rechnern mit einem Linux- oder Mac-Betriebssystem übermittelt werden können.

        Die Steuerverwaltung bemüht sich selbstverständlich alle gängigen und auch neuen Versionen der Betriebssysteme zeitnah zu testen. Leider ist es aber nicht immer möglich die ELSTER-Software an die unterschiedlichsten Update- und Upgrade-Termine aller Windows-, Linux- und MacOS-Versionen sowie der häufig wechselnden Browser-Versionen schnell genug anzupassen.

        - - - - -

        Zusammenfassung mit Hinweisen und Gedanken:

        - Verpflichtung zur elektronischen Abgabe bleibt
        - Steuerberater nehmen

        - PC mit Windows Betriebssystem kaufen um ElsterFormular nutzen zu können
        - PC mit Windows Betriebssystem eines Freundes/Verwandten nutzen mit einer Installation von ElsterFormular
        - Unter MAC OS eine virtuelle Betriebssoftware installieren und darunter Win XP, Win7 mit ElsterFomular installieren

        oder

        - eine kostenpflichtige Steuersoftware für den MAC kaufen und installieren
        - z.B. Wiso oder Akademische Steuergesellschaft Steuertipps

        Weitere Infos:

        http://www.meinesteuersoftware.de/steuersoftware/betriebssystem/mac-os-x/
        Mit freundlichen Grüßen
        - AG1971 -
        Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

        Kommentar


          #5
          AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

          Hallo AG1971,

          danke für Deine Mühe, jedoch widerspricht Dein erster Satz aus Deiner Quelle der Tatsache, dass anscheinend Mac Nutzer nur gegen kostspieliger Optionen den elektronischen Weg benutzen können.

          - Das die Steuerverwaltung nicht hinterherkommt interessiert mich nicht, da ich diesen Weg der Übermittlung nicht zugesprochen habe.

          - PC mit Windows Betriebssystem kaufen um ElsterFormular zu nutzen zu können werde ich nicht machen, da ich mir das nicht leisten kann.

          - PC mit Windows Betriebssystem eines Freundes/Verwandten nutzen mit einer Installation von ElsterFormular zu nutzen kann ich mir nicht leisten, da ich keine Zeit für so etwas habe.
          - Unter MAC OS eine virtuelle Betriebssoftware installieren und darunter Win XP, Win7 mit ElsterFomular installieren werde ich nicht machen, da ich dadurch mein für den Mac vorgesehenes Betriebssystem nicht beeinträchtigen werde, da für meine Arbeit und letztendlich meine Existenz evidente Dateien auf dem Mac gespeichert sind, und letztendlich wieder damit Kosten verbunden sind.

          - eine kostenpflichtige Steuersoftware für den MAC kaufen und installieren kann ich mir finanziell nicht leisten.

          Das macht aber nichts. Ich werde morgen direkt einen Brief an mein Finanzamt schreiben, indem ich diesen Härtefall schildern werde. Ich werde ggf. diesen Thread verlniken.

          Danke und Gruß

          Kommentar


            #6
            AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

            Ich bin gespannt, wie von Deinem Finanzamt entschieden wird. . . .

            . . . Du must auch zu nichts zustimmen [der Gesetzgeber hat das ja gemacht]
            . . . Es besteht die gesetzliche Verpflichtung zur elektronischen Abgabe für Dich

            https://www.elster.de/download/Merkblatt_Verpflichtung_elektronische_Uebermittlun g.pdf

            . . . der Staat muss keine kostenlose Software bereit stellen
            . . . Alternativen wurden aufgezeigt
            Zuletzt geändert von AG1971; 10.12.2012, 20:18.
            Mit freundlichen Grüßen
            - AG1971 -
            Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

            Kommentar


              #7
              AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

              Ich bin gespannt, wie von Deinem Finanzamt entschieden wird. . . .
              - ich auch

              . . . Du must auch zu nichts zustimmen [der Gesetzgeber hat das ja gemacht]
              - Ach ja, wie konnte ich vergessen, das WIR der Staat sind oder leben wir weiterhin in einer Diktatur?

              . . . Es besteht die gesetzliche Verpflichtung zur elektronischen Abgabe für Dich
              - Ich will Sie ja machen, aber dafür will ich keine zusätzliche Kosten haben. Sonst werde ich gerne arbeitslos und werde nach der gesetzlichen Verpflichtung unseres Sozialstaates als Schmarotzer das Geld Dir, dem Arbeitnehmer aus den Taschen ziehen.

              . . . der Staat muss keine kostenlose Software bereit stellen
              -dann kann sie von mir keine Steuererklärung erwarten.
              . . . Alternativen wurden aufgezeigt
              -wo? Ich bekam keine.

              Sei mir bitte nicht böse, durch mich spricht der Sarkasmus.
              Eigentlich akzeptiert mein Finanzamt alles, was ich ihm zukommen lasse, und dafür bin ich auch dankbar. Es gibt immer Mittel und Wege

              Gruß

              Kommentar


                #8
                AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                Alles gut

                Bin schon auf Deine Erfahrungen gespannt und was Du berichten wirst.
                Mit freundlichen Grüßen
                - AG1971 -
                Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

                Kommentar


                  #9
                  AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                  Wenn man jetzt rein die Überschrift des threads liest, geht es ´zunächst um die Anlage EÜR, also die Gewinnermittlung. Diese ist ja über das Elsteronlineportal betriebssystemunabhängig online auch mit mac möglich.

                  Daneben sind natürlich noch die Steuererklärungen mit Elsterformular (oder einer anderen Kaufsoftware) abzugeben.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                    @Kloebi

                    Wo kann man den die EÜR im ElsterOnlinePortal eingeben?
                    Finde das gerade nicht

                    Wird auch hier nicht aufgeführt:

                    https://www.elsteronline.de/eportal/Leistungen.tax
                    Mit freundlichen Grüßen
                    - AG1971 -
                    Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                      Das war Quatsch, habe das mit der Feststellungserklärung verwechselt. Auch für die EÜR braucht man Elsterformular. Wird dann nur gesondert gesendet.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                        Ich habe ja versprochen, dass ich mich melde, sofern ich von dem Finanzamt etwas erhalte.
                        Nun, ich wurde darauf verwiesen, dass es mit einem Macintosh-Betriebssystem doch möglich ist zu arbeiten. Jetzt wundere ich mich jedoch über die hier verlinkte Aussage, dass es doch nicht möglich ist. Bin etwas verwirrt.

                        Dessen ungeachtet, schreibe ich einen weiteren Brief, etwas anders formuliert.
                        Über die Antwort berichte ich hier auch.

                        Gruß

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                          So, der zweite Brief wurde vom FA beantwortet: bei mir wurde ein Vermerk gemacht, dass ich weiterhin schriftlich meine Steuererklärung machen darf.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Formular für die Betriebskosten für Selbstständige.

                            Habe gerade mal geschaut, welche Software laut www.elster.de die Anlage EÜR unter Mac implementiert haben soll. Angeblich gibt es dafür weder Freeware noch kommerzielle Software. Also dürfte die Entscheidung des Finanzamts richtig sein. Wenn es eine kommerzielle Software gegeben hätte, hätte das Finanzamt wohl verlangen können, dem etwas näherzutreten.
                            Schönen Gruß

                            Picard777

                            P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

                            Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

                            Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X