Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elster für Mac?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Elster für Mac?

    hatte bis zum vergangenen Jahr immer unsere Steuererklärung via Elster Formular gemacht und war sehr froh. Jetzt sind wir auf einen Mac umgestiegen und ich finde einfach nicht, die softwareversion für den mac.
    Gibt es diese wirklich nicht, oder war ich zu blöd?

    #2
    AW: Elster für Mac?

    Es gibt sie wirklich nicht, aber es gibt die Webanwendung EOP
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Elster für Mac?

      OK... Danke.
      Mein Plan wir jetzt, diese WiSo Software zu laden, damit eine zu machen und dann unter www.steuerfuchs.de das gleiche noch einmal zu machen und dann mal zu vergleichen, ob das gleiche Ergebnis rauskommt.
      Wir haben halt aus dem letzten Jahr recht viele Rechnungen, die wir vermeintlich absetzen können, aber nicht wissen wie und wo

      Kommentar


        #4
        AW: Elster für Mac?

        Nachdem ich das ElsterOnline-Portal relativ unkomfortabel finde denke ich ist die Idee mit Wiso nicht schlecht!

        Ich werd den Thread trotzdem nach ElsterFormular verschieben, denn darum ging es Dir ja eigentlich.

        Kommentar


          #5
          AW: Elster für Mac?

          ja klar. wenn es da besser hin gehört, auf jeden Fall.
          Danke

          Es war halt so, dass wir es jahrelang mit ElsterFormular gemacht haben und es dann recht einfach war, wenn man Angaben einfach übernehmen kann und sich nur noch um die "schwierigen" neuen Dinge kümmern muss und sich jetzt erst wieder wo einarbeiten muss.

          Kommentar


            #6
            AW: Elster für Mac?

            Zitat von christianh Beitrag anzeigen
            ja klar. wenn es da besser hin gehört, auf jeden Fall.
            Danke

            Es war halt so, dass wir es jahrelang mit ElsterFormular gemacht haben und es dann recht einfach war, wenn man Angaben einfach übernehmen kann und sich nur noch um die "schwierigen" neuen Dinge kümmern muss und sich jetzt erst wieder wo einarbeiten muss.
            Elster4mac könnte vieleicht helfen?
            http://www.silvias-kunstgalerie.de/elster4mac/
            Gruss (S)stiller
            STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
            Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
            ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
            Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
            Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
            Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
            Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

            Kommentar


              #7
              AW: Elster für Mac?

              Die paar Euro (derzeit 22) für WiSo Steuer für Mac lohnen sich, man erspart sich das Gefrickel mit Emulation und/oder Virtualisierung.

              Kommentar


                #8
                AW: Elster für Mac?

                Ist eine Zusatzfrage erlaubt?
                Auch ich mache die Steuererklärung seit Jahren über Elster. Aber seit Mac OS X ist es ein Gefrickel mit ständig neuen Überraschungen. In diesem Jahr scheitere ich schon beim Speicherort: /User/ursula/steuer15_elster_2048.pfx
                Dieser Dateiname enthält ungültige Zeichen. Okay, welche?? Und nach dreimaliger ungültiger Eingabe erlischt die Berechtigung.
                Jemand vielleicht eine Idee?

                Kommentar


                  #9
                  AW: Elster für Mac?

                  Zitat von urhoeger Beitrag anzeigen
                  Ist eine Zusatzfrage erlaubt?
                  Auch ich mache die Steuererklärung seit Jahren über Elster. Aber seit Mac OS X ist es ein Gefrickel mit ständig neuen Überraschungen. In diesem Jahr scheitere ich schon beim Speicherort: /User/ursula/steuer15_elster_2048.pfx
                  Dieser Dateiname enthält ungültige Zeichen. Okay, welche?? Und nach dreimaliger ungültiger Eingabe erlischt die Berechtigung.
                  Jemand vielleicht eine Idee?
                  Ob dies ursächlich ist weiß ich nicht, aber während bei Mac und Linux die Pfadtrennung per Schrägstrich (von links nach rechts) bzw. Doppelpunkt funktioniert, ist es bei Windows der Backslash.
                  Und wenn dies wenn der Laufzeitumgebung nicht zurechtgebogen werden kann, dann knallt es halt schon bei so simplen Operationen.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Elster für Mac?

                    @ jottlieb: Vielen Dank. Ich habe mir Wiso geladen und bin bereits fertig - ohne Gefrickel. Bleibt nur noch die Überraschung, ob die elektronische Abgabe akzeptiert werden wird.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Elster für Mac?

                      Zitat von urhoeger Beitrag anzeigen
                      @ jottlieb: Vielen Dank. Ich habe mir Wiso geladen und bin bereits fertig - ohne Gefrickel. Bleibt nur noch die Überraschung, ob die elektronische Abgabe akzeptiert werden wird.
                      Was lässt Dich zweifeln, mein Sohn ?
                      Schönen Gruß

                      Picard777

                      P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

                      Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

                      Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Elster für Mac?

                        Es gibt doch mittlerweile eine ganze Menge an Elster-Software für den Mac. Ich persönlich habe WISO und die SteuerSparerklärung erfolgreich ausprobiert, momentan verwende die "Steuerklärung App" - die sieht zumindest annähernd aus wie Elsterformular für WIndows Gibts bei http://steuererklärung-app.de

                        Gruß,
                        Albert

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Elster für Mac?

                          Hallo Albert,

                          ist dir eigentlich klar, wo du dich hier befindest? Werbung für Konkurrenzprodukte ist sicher nicht zulässig.

                          Wenn dann darfst du gerne auf ElsterOnline verweisen, das funzt auch auf einem Mac.

                          Stefan
                          Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Elster für Mac?

                            ist dir eigentlich klar, wo du dich hier befindest? Werbung für Konkurrenzprodukte ist sicher nicht zulässig.
                            Nachdem es hier auch ein Unterforum für kommerzielle Steuersoftware gibt und die kostenlosen Angebote der Finanzverwaltung m. E. außer Konkurrenz laufen, sehe ich das jetzt nicht so eng.
                            Die Finanzverwaltung stellt im Übrigen allen kommerziellen Anbietern die Elster-Schnittstellen kostenlos zur Verfügung.
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Elster für Mac?

                              Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                              Nachdem es hier auch ein Unterforum für kommerzielle Steuersoftware gibt und die kostenlosen Angebote der Finanzverwaltung m. E. außer Konkurrenz laufen, sehe ich das jetzt nicht so eng.
                              Die Finanzverwaltung stellt im Übrigen allen kommerziellen Anbietern die Elster-Schnittstellen kostenlos zur Verfügung.
                              Hallo, das sehe ich ähnlich zumal kostenlose Programme auf der Seite aufgeführt sind:
                              https://www.elster.de/elster_soft_nw.php
                              Gruss (S)stiller
                              STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
                              Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
                              ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
                              Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
                              Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
                              Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
                              Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X