Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

    Hallo,

    Ich habe bis incl. 2013 immer per Formular die Steuererklärung gemacht und schrecke vor Elster ziemlich zurück. Bin sonst nicht schlecht, was Programme und PCs etc. angeht, doch hier schon.
    Das fängt schon damit an, dass ich gar nicht weiß, ob ich ins richtige Unterforum schreibe bzw. wo genau ich meine Erklärung über Elster machen muss.

    Ich bin angestellt, habe aber auch ein Gewerbe angemeldet (bis Musiker) und beziehe Einkünfte auf selbstständiger Tätigkeit (Schlagzeuglehrer).
    Ich habe beim Recherchieren eine Erklärung gefunden, dass man, wenn man auch Einkünfte als Angestellter hat, nicht zu Elster verpflichtet ist. Allerdings steht das was von einer Grenze bis 410 Euro, was ich nicht verstehe.
    http://www.finanzamt.bayern.de/Infor...st&c=n&d=x&t=x

    Wahrscheinlich werde ich also mal Elster benutzen müssen.
    Doch gleich zu Beginn die Frage: Ich habe zwei Steuernummern, ein für die nichtselbstständige Arbeit und das angemeldete Gewerbe, die andere für die selbstständige Tätigkeit. Wie regelt man das bei der Eingabe?

    Generell finde ich es merkwürdig, dass man gar keine Belege einreichen muss.
    Oder gibt es Dokumente, die man mitübermitteln muss?
    Was ist bspw. mit der Gewinn-und-Verlust-Berechnung?
    Als ich beim FA anrief, hieß es nur, dass man die Belege vorhalten müsse. Nichts zur o. g. Gewinn-Verlust-Berechnung. Allerdings etwas (für mich) Kryptische bzgl. der Kapitaleinkünfte, was ich auch nach Nachfragen nicht verstanden habe. Da sich meine Kapitaleinkünfte allerdings im Bereich von unter 100 Euro bewegen, ist das möglicherweise zu vernachlässigen.

    Kann man auch seine Umsatzsteuererklärung über Elster machen?

    Ich weiß, viele Fragen. Die müsste ich alle nicht stellen, wenn ich die SE auf dem altgewohnten Wege einreichen könnte :-)
    Aber vielleicht weiß hier jemand gut Bescheid und ist so nett, mir einige meiner Fragen zu beantworten.

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

    #2
    AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

    Auch die Umsatzsteuererklärung kannst du per Elster abgeben.
    Die Gewinnermittlung kannst du per Elster über die Anlage EÜR abgeben.
    Mfg

    Kommentar


      #3
      AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

      Danke für die Antwort.

      Muss die Gewinnermittlung denn abgegeben werden? Oder kann sie abgegeben werden?
      Ich habe dafür nämlich in Excel extra eine Tabelle, die alles abdeckt. Wenn ich das nun in die Anlage EÜR eintragen muss, schreibe ich mir ja einen Wolf.
      Oder müssen da nur die Summe der Einnahmen sowie die der Ausgaben eingetragen werden, ohne extra aufzuschlüsseln?

      Kommentar


        #4
        AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

        Die Anlage EÜR muss nur dann elektronisch abgegeben werden, wenn der Umsatz 17.500 Euro übersteigt.
        Darunter kann die Gewinnermittlung auch auf Papier abgegeben werden.
        Mfg

        Kommentar


          #5
          AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

          Da meine Einnahmen deutlich unter 17.500 € liegen, muss ich die Anlage EÜR also gar nicht abgeben.
          Vielleicht kann ich die Excel-Tabelle ja als PDF beifügen - oder das ist gar nicht nötig?

          Denn da ich ja die ganze Steuererklärung per Elster machen soll, wie soll ich dann zusätzlich meine Überschussberechnung auf Papier abgeben?
          Oder verstehe ich etwas falsch?
          Zuletzt geändert von Eschl; 11.04.2015, 20:15.

          Kommentar


            #6
            AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

            Vielleicht kann ich die Excel-Tabelle ja als PDF beifügen - oder das ist gar nicht nötig?

            So richtig beifügen als Anhang an die Steuererklärung geht nicht, dem Finanzamt musst du die EÜR aber vorlegen. Ob als Papier oder als PDF per Mail, das solltest du mit deinem Finanzamt klären.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

              O.k. Also du meinst jetzt auch meine EÜR, nicht das "offizielle" Formular?

              Per Mail sollte schon gehen. Dann werde ich am Montag noch mal beim FA anrufen.

              Kommentar


                #8
                AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                Zitat von Eschl Beitrag anzeigen
                Ich habe zwei Steuernummern, ein für die nichtselbstständige Arbeit und das angemeldete Gewerbe, die andere für die selbstständige Tätigkeit
                Nein, das ist nicht wahr. Vielleicht hast Du eine für die Einkommensteuer und eine für die Umsatzsteuer. Schau einfach mal nach. Solltest Du für die Einkommensteuer mehrere Steuernummern bekommen haben dann verwendest Du natürlich die neueste.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                  O.k. Also du meinst jetzt auch meine EÜR, nicht das "offizielle" Formular?
                  Ja, ich meine deine Excel-EÜR!
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                    @ L. E. Fant (super Name ;-) ):
                    Es stimmt aber: Hab ich auf einem extra Schrieb mitgeteilt bekommen: Eine gilt für meine Tätigkeit als Schlagzeuglehrer (angekreuzt ist hier weiterhin Anlage EÜR* und Gewinnermittlung,
                    die andere für Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gewinnermittlung für Musiker

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                      Einer meiner Söhne ist auch studierter Musiker und hatte vor bis vor einigen Jahren sowohl Einnahmen als aktiver Musiker wie auch als selbständiger Musiklehrer. Es ist nur eine Einkommensteuererklärung mit einer EÜR notwendig gewesen, da alles Einkünfte aus selbständiger Arbeit waren. Eine zusätzliche Feststellungserklärung für eine der Tätigkeiten war ebenfalls nicht erforderlich.

                      Ich würde mit meinem Finanzamt sprechen und das mit den 2 Steuernummern abklären. Es muss ja auch im Steuerrecht nicht alles unnötig verkompliziert werden, es ist ohnehin schon schwierig genug.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                        Vielleicht liegt es daran, dass ich als Musiker ein Gewerbe angemeldet habe?
                        Als das FA Gießen für mich zuständig war, hatte ich bei gleicher Aufteilung meiner Einkünfte, nur eine Steuernummer. Als ich vor vier Jahren nach Bad Nauheim umzog, bekam ich vom FA Friedberg die zweite Nummer.
                        Ich rief daraufhin auch an, ob das stimme und dass bisher ja auch eine genügt habe, doch die zweite Nummer wurde bestätigt.

                        Es kamen dann auch zum ersten Mal in meinem Leben Vorauszahlungen auf mich zu. Die haben sie aber mittlerweile auch wieder aufgegeben ;-)
                        Vielleicht wäre das meine "Chance", noch mal wegen der Nummer nachzufragen.
                        Aber im Prinzip ist es ja nicht schlimm, trägt man halt auf einem Formular eine andere ein.
                        Wenn das in Elster auch so einfach geht wie handschriftlich, dann wäre es ja kein Problem.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                          Jedenfalls gilt dann die eine Steuernummer nur für diese eine Gewinnermittlung. Einkommensteuer und Umsatzsteuer gehören in eine Erklärung unter der anderen Nummer.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                            Als ich vor vier Jahren nach Bad Nauheim umzog, bekam ich vom FA Friedberg die zweite Nummer
                            Wenn jemand in den Bezirk eines anderen Finanzamts umzieht, bekommt er natürlich eine neue Steuernummer. Das ist aber keine zweite, sondern eine neue Steuernummer!

                            Die erste, sprich die alte Steuernummer ist damit hinfällig. Die interessiert niemand mehr!
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Völliger Anfänger - wo anfangen, wenn man zwei Steuernummern hat

                              Glaub mir, es ist aber so. Ich habe erst eine neue bekommen (klar), im zweiten Jahr dann eine zweite.
                              Ich könnte jetzt auch die Schreiben vom FA hier reinstellen, hab aber keine Lust, alle persönlichen Daten zu schwärzen ;-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X