Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

    Hallo,

    Ich benötige für mein Kleinunternehmen die Anlage G. Habe ich es richtig verstanden, dass diese Anlage erst im März online zur Verfügung steht?
    Und wenn ja, kann ich trotzdem schon meine Umsatzsteuererklärung für 2015 an das Finanzamt senden und die Anlage G nachreichen?

    Vielen Dank im Voraus!

    #2
    AW: Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

    Die Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) gehört zur Einkommensteuererklärung und ist natürlich als Anlage dazu sowohl im EOP online wie bei ElsterFormular verfügbar.

    Online ist die Umsatzsteuererklärung 2015 erst Ende März verfügbar, in ElsterFormular gibt es sie seit gestern.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

      Du verwechselst vermutlich die Anlage G der Einkommensteuer mit der Gewerbesteuererklärung.

      Die Gewerbesteuererklärung kannst du erst im März abgeben.

      Zur Einkommensteuer hat Charlie schon alles gesagt.
      Mfg

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

        Kleinunternehmer müssen zwar vielleicht auf Anforderung des Finanzamts eine Gewerbesteuererklärung abgeben, aber bei einem Freibetrag von 24.500,00 € de facto sicher keine Gewerbesteuer bezahlen.

        https://dejure.org/gesetze/GewStDV/25.html
        Zuletzt geändert von Charlie24; 14.01.2016, 18:06. Grund: Verweis verlinkt
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
        Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

        Kommentar


          #5
          AW: Anlage G für Umsatzsteuererklärung 2015

          Alles klar, dann weiß ich erst einmal Bescheid.

          Vielen Dank für die informative Hilfe!

          Kommentar

          Lädt...
          X