Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachzahlung Azubi 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nachzahlung Azubi 2015

    Hallo liebe Mitglieder,
    ich habe gestern meine Lohnsteuerbescheinigung bekommen und sofort in ElsterFormular eingegeben.
    Ich habe im Jahr 2014 etwa 790 € und letzes Jahr gut 350 € wieder bekommen.
    Doch dieses mal errechnet sich eine Nachzahlung von + 74,98 €.
    Wie kann das denn sein ? Ich habe alles übertragen und Anlage Vorsorgeaufwand richtig ausgefüllt bzw. es wurde automatisch übernommen.
    Ich bin Auszubildender und habe keine weiteren Einkünfte.
    Hier mal die Daten:

    Steuerklasse 1

    3. 18215,67
    4. 1094,21
    5. 24,02
    20. 132,00
    22 a). 1704,92
    23 a). 1704,92
    25. 1331,10
    26. 214,27
    27. 273,51

    Vielleicht kann mir jemand helfen...
    Danke!

    #2
    AW: Nachzahlung Azubi 2015

    Da gibt es diverse Möglichkeiten:

    Freibetrag eintragen lassen
    Lohnersatzleistungen
    Erstattung von Krankenversicherungsprämien
    Fehler beim Lohnsteuerabzug durch den Arbeitgeber
    beim Lohnsteuerabzug berücksichtigter Behindertenpauschbetrag vergessen im Hauptbogen einzutragen
    ...
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

    Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

    Kommentar


      #3
      AW: Nachzahlung Azubi 2015

      Hallo rezi,

      ich bekomme mit diesen Werten auch dasselbe Ergebnis.

      Du solltest mal deine Beträge des Vorjahres vergleichen -> Brutto und Steuer.
      Oder hattest du voriges Jahr über 1000 Euro Werbungskosten ?

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        AW: Nachzahlung Azubi 2015

        Genau, letztes Jahr hatte ich aufgrund Umzug und hohen Arbeitsmitteln, Werbungskosten von über 1000 €.
        Ich finde die Nachzahlung aber recht ungewöhnlich...

        Kommentar


          #5
          AW: Nachzahlung Azubi 2015

          Zitat von rezi Beitrag anzeigen
          Genau, letztes Jahr hatte ich aufgrund Umzug und hohen Arbeitsmitteln, Werbungskosten von über 1000 €.
          Was die Information über die Erstattung im Vorjahr zu einer Null-Information macht.

          Zitat von rezi Beitrag anzeigen
          Ich finde die Nachzahlung aber recht ungewöhnlich...
          Mag sein.

          Es gibt hier zwei Effekte: Der LSt-Abzug erscheint zu niedrig. Lt. LSt-Rechner hätte er 1138€ betragen sollen. Warum er darunter lag, muss anhand der gegebenen Informationen offen bleiben.

          Weiterhin musste der AG bei einem Einkommen von 18 T€ eine Mindestvorsorgepauschale von 12%, max 1900€ für den AG-Anteil der KV, ALV und PV beim LSt-Abzug berücksichtigen, das sind hier 1900€. Tatsächlich wurden aber 1331+214+273=1818€ gezahlt. Hierdurch erwächst naturgemäß eine Nachzahlung (und die Pflicht zur Steuererklärung).

          Kommentar


            #6
            AW: Nachzahlung Azubi 2015

            "Was die Information über die Erstattung im Vorjahr zu einer Null-Information macht."

            Aber wenn ich bei den Werbungskosten einen Wert von über 1000 € eingebe, bekomme ich eine Erstattung angezeigt....

            Kommentar


              #7
              AW: Nachzahlung Azubi 2015

              Hallo rezi,

              "Was die Information über die Erstattung im Vorjahr zu einer Null-Information macht." -> was wollte neysee dir damit sagen ?

              Damit kannst du also die Erstattung des Vorjahres mit der Nachzahlung nicht vergleichen, du hattest andere Umstände eben höhere Werbungskosten.
              Wenn du jetzt in deiner Berechnung aus Spaß die Werbungskosten erhöhst, bekommst du eine Erstattung siehe Vorjahr.
              Aber dieses Jahr hast du eben nur den Pauschbetrag von 1000 Euro und damit ist die Nachzahlung erklärt.

              Tschüß

              Kommentar


                #8
                AW: Nachzahlung Azubi 2015

                Zitat von rezi Beitrag anzeigen
                Aber wenn ich bei den Werbungskosten einen Wert von über 1000 € eingebe, bekomme ich eine Erstattung angezeigt....
                Ja, da kann man schön "rumspielen" bis die Wunscherstattung angezeigt wird...

                Bringt aber nichts für die Steuererklärung. Dort muß man die tatsächlichen Verhältnisse angeben. Und Gründe, warum eine Nachzahlung festgesetzt werden könnte, wurden bereits genannt.
                Mit freundlichen Grüßen

                Ronald

                Kommentar


                  #9
                  AW: Nachzahlung Azubi 2015

                  Zitat von rezi Beitrag anzeigen
                  Aber wenn ich bei den Werbungskosten einen Wert von über 1000 € eingebe, bekomme ich eine Erstattung angezeigt....
                  Dann ist doch alles gut, oder?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Nachzahlung Azubi 2015

                    Warum der Arbeitgeber zu wenig Lohnsteuer einbehalten halt, wird wohl nur er wissen.
                    Mfg

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X