Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte (Entfernungspauschale)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte (Entfernungspauschale)

    Anlage N
    9 - Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte/Sammelpunkt/weiträumigem Tätigkeitsgebiet (Entfernungspauschale)

    Guten Tag,

    ich verstehe die zeitliche Angabe zu diesen folgenden Werten nicht.

    1.)

    35 einfache Entfernung in Kilometern

    -> Ist hier nur eine Fahrt gemeint, z.B. nur die Hinfahrt, sagen wir 8 km ?
    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________

    2.)

    35 davon mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Motorrad, Fahrrad oder Ähnliche, als Fußgänger, als Mitfahrer einer Fahrgemeinschaft zurückgelegt

    -> Für den gesamten Zeitraum, oder für eine Fahrt ?
    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________

    3.)

    35 Aufwendungen für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ohne Flug- und Fährkosten) (Euro)
    -> Die gesamten Ausgaben für Fahrkarten hier angeben ? Zum Beispiel 6 Monatskarten zusammen zählen und den Wert der gesamten
    Gebühren für den Zeitraum eintragen ?

    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________

    4.) Ist es richtig, einen weiteren Arbeitgeber einzutragen, wenn man im selben Kalenderjahr für 2 Arbeitgeber tätig war ?
    Vielen Dank

    Mit freundlichen Grüßen

    #2
    AW: Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte (Entfernungspauschale)

    1) ja, nur die einfache Entfernung
    2) für eine Fahrt z.B. gesamt Entfernung 50 Km davon mit dem Auto zum Bahnhof 5 Km = 45 KM öffentliche Verkehrsmittel
    3) die gesamten Ausgaben im Kalenderjahr
    4) ja. Wenn du mehrere AG hattest sind diese auch bei der Entfernungspauschale aufzuführen, damit die Angaben für das FA nachvollziehbar sind
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

    Kommentar

    Lädt...
    X