Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lohnsteuererklärung/Krankengeld

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lohnsteuererklärung/Krankengeld

    Hallo Zusammen,

    ich mache gerade die Lohnsteuererklärung für das Jahr 2019 für meine Frau. Diese hat letztes Jahr Lohn und Krankengeld erhalten. Wo genau trage ich das Krankengeld ein. In den Hauptvordruck oder in Anlage N? Habe bereits im Interner geschaut, aber dort wird man nur noch mehr verwirrt. Dort hab ich was gelesen, dass falls die Anlage N abgegeben werden muss(In dem Falle meiner Frau wird diese abgegeben, da ja Lohn erzielt wurde) das Krankengeld dort eingetragen werden soll. Ich wüsste aber nicht wo..ich wollte es jetzt in den Hauptvordruck schreiben unter Entgeltersatzleistungen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank im Voraus.
    Zuletzt geändert von Sebastian J.; 26.02.2020, 08:53.

    #2
    Krankengeld ist im Hauptvordruck zu erklären und zwar in Zeile 38. Bei Zusammenveranlagung gehört es in die Zeile für die Ehefrau,

    ansonsten bei Steuerpflichtige Person eingetragen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die flotte Antwort Charlie 24.
      War des denn früher mal so gewesen, dass dies in der Anlage N eingetragen werden musste?
      Hatte mich nur gewundert, dass dies in vielen älteren Internetseiten so rumschwirrt.

      Kommentar


        #4
        War des denn früher mal so gewesen, dass dies in der Anlage N eingetragen werden musste?
        Früher gab es das mal als Alternative, das wurde aber vor einigen Jahren geändert, da es zu fehlerhaften Doppeleinträgen führte.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Besten Dank Charlie...hast mir super geholfen. Alles Gute dir noch

          Kommentar

          Lädt...
          X