Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Steuerberechnung, aber keine Fehler/Abbruch HW

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keine Steuerberechnung, aber keine Fehler/Abbruch HW

    Hallo,
    ich habe gerade meine Steuererklärung 2019 wie gewohnt über Elster gemacht.
    Jedoch berechnet er nicht die Steuer, es kommt folgender Hinweis:

    AHW Abbruch-Hinweise
    Es wurden steuerliche Sachverhalte eingegeben, welche vom Programm derzeit leider nicht berechnet werden können (Ausschlussfall).
    DHW Dokumentations-Hinweise
    Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!
    Überprüfen Sie bitte die Abbruch-Hinweise. Nach dem Wegfall aller Hinweis/Fehler-Ursachen sollte eine Berechnung erfolgen können, wenn hier kein Ausschlussfall vorliegt.
    Nach erfolgreicher Plausibilitätsprüfung kann der Fall trotzdem elektronisch an die Finanzbehörden übermittelt werden.


    Jedoch wenn ich auf Plausibilität prüfe, sagt er keine Fehlermeldung, die hatte ich vorher alle bereinigt.

    Geht das noch nicht oder was ist da los ?

    Vielen Dank schon mal vorab für die Antworten

    LG

    #2
    Es gibt eine Reihe von Ausschlussfällen bei der Steuerberechnung, das war schon immer so. Einige sind in der Hilfe von ElsterFormular genannt,

    aber nicht alle. Was hast du denn besonderes erklärt?

    Ausschluss_Steuerberechnung_EF.JPG
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
      Es gibt eine Reihe von Ausschlussfällen bei der Steuerberechnung, das war schon immer so. Einige sind in der Hilfe von ElsterFormular genannt,

      aber nicht alle. Was hast du denn besonderes erklärt?

      Ausschluss_Steuerberechnung_EF.JPG

      Nichts besonderes, Hauptvordruck, Anlage N von mir und mein Mann, Anlage Kind und Anlagevorsorgeaufwand.
      Kline Veränderungen zum Vorjahr.
      ALles was du oben genannt hast, habe ich nicht.
      Ich mache die auch seit 5 Jahren mit elster und hat immer bisher geklappt.

      Kommentar


        #4
        Ich mache die auch seit 5 Jahren mit elster und hat immer bisher geklappt.
        Du schreibst hier im Unterforum für ElsterFormular, meinst du mit elster auch wirklich dieses Programm?

        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen

          Du schreibst hier im Unterforum für ElsterFormular, meinst du mit elster auch wirklich dieses Programm?
          ja, ich habe ElsterFormular 21.2 auf mein Lapp installiert. heute aktualisiert..

          Kommentar


            #6
            Bei den 11 Steuererklärungen, die ich mit ElsterFormular für 2019 bisher erstellt habe, funktioniert die Steuerberechnung. Auch ein Testfall mit Anlage Unterhalt

            wird seit dem Update auf die Version 21.2 richtig gerechnet. Wenn der Abbruchhinweis gar nichts zu den Ursachen verrät, ist es praktisch unmöglich, die Gründe zu

            finden. Da müsste man den Steuerfall im Detail nachstellen und Eingabe für Eingabe schrittweise testen, um die Ursache selbst zu finden.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
              Bei den 11 Steuererklärungen, die ich mit ElsterFormular für 2019 bisher erstellt habe, funktioniert die Steuerberechnung. Auch ein Testfall mit Anlage Unterhalt

              wird seit dem Update auf die Version 21.2 richtig gerechnet. Wenn der Abbruchhinweis gar nichts zu den Ursachen verrät, ist es praktisch unmöglich, die Gründe zu

              finden. Da müsste man den Steuerfall im Detail nachstellen und Eingabe für Eingabe schrittweise testen, um die Ursache selbst zu finden.
              Oh man, richtig nervig.
              Ich mach sie heute Abend nochmal oder lösch anlangen und schaue einfach mal.
              aber vielen dank für die Hilfe =)))

              Schönen Sonntag

              Kommentar


                #8
                Meines Erachtens liegt da ein Fehler im neuesten Update vor. Meine Erklärung zeigt nach dem Laden der Daten in der upgedateten SW erstmal einen Erstattungsbetrag an (mit der Markierung "alles ok"). Wenn ich jetzt ohne Änderung an den Angaben die Neuberechnung starte, dann kommt der im Originalartikel genannte Abbruchhinweis. "Prüfen über die Menüleiste ergibt aber "alles ok".
                Norbert

                Kommentar


                  #9
                  Meines Erachtens liegt da ein Fehler im neuesten Update vor.
                  Das kann ich nicht nachstellen. Wenn ich ohne Änderung in einer Erklärung eine Neuberechnung starte, erhalte ich die gleiche Steuerberechnung wie vorher.
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,
                    ich hatte auch den Fehler.
                    Die Berechnung hatte wieder funktioniert, wenn ich folgenden Haken für die Berechnung entfernt habe
                    Hauptvordruck -> Seite 2 ->Zeile 37 Ehefrau "Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage"
                    Nicht vergessen, vor Übermittlung ans Finanzamt den Haken wieder setzen, falls die Arbeitnehmer-Sparzulage beantragt werden soll.

                    Wird ein Fehler im Update sein.
                    LG

                    Kommentar


                      #11
                      Hauptvordruck -> Seite 2 ->Zeile 37 Ehefrau "Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage"
                      Vielen Dank, diesen Fehler kann ich nachstellen! So ein Antrag kommt in meinen Steuerfällen nicht vor.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von baskem Beitrag anzeigen
                        Die Berechnung hatte wieder funktioniert, wenn ich folgenden Haken für die Berechnung entfernt habe
                        Hauptvordruck -> Seite 2 ->Zeile 37 Ehefrau "Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage"
                        LG
                        Das war (ist noch) auch bei mir das Problem. Danke. Wie findet man so etwas? ;-)
                        Norbert

                        Kommentar


                          #13
                          Das war (ist noch) auch bei mir das Problem. Danke. Wie findet man so etwas? ;-)
                          Eigentlich nur durch ausprobieren, wie ich weiter oben schon geschrieben habe:

                          Da müsste man den Steuerfall im Detail nachstellen und Eingabe für Eingabe schrittweise testen, um die Ursache selbst zu finden.
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo,

                            ich frag mich, was die Programmierer/innen da immer zusammenschustern.
                            Ein Fehler wird behoben und ein andrer, völlig unabhängig davon, taucht auf.
                            Flickschusterei

                            Gruß FIGUL

                            Kommentar


                              #15
                              VIelen Dank Baskem! Dies hat mein Problem gelöst! Es war das selbe wie oben beschrieben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X