Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstellung Terasse und Garten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erstellung Terasse und Garten

    Hallo,

    wir haben 2017/18 ein neues Wohnhaus gebaut und sind im Herbst 2018 eingezogen.

    2019 wurde von einem Maurerbetrieb Fundament und Betonplatte für Terasse erstellt und von einem Fliesenleger der Terassenbelag aufgebracht.
    Ein Gartenbauer hat anschließend in 2019 und 2020 die Gartenanlage gemacht.

    Kann ich diese Leistungen jeweils als Handwerkerleistungen geltend machen (Anlage haushaltsnahe Aufwendungen)?


    Danke.

    #2
    Die Frage betrifft Steuerrecht und wird in einem BMF Anwendungsschreiben zu § 35a EStG beantwortet.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke, das Dokument[1] habe ich gefunden und im zugehörigen Anhang sind auch einige Beispiele aufgelistet. Terasse ist konkret nicht dabei, könnte aber unter Errichtung von Außenanlagen fallen.

      [1] https://www.stbvsh.de/static/content...8a3e98869ccce0

      Kommentar


        #4
        Wie schon unterschwellig gesagt, Näheres sagt Dir dein steuerlicher Berater.
        Schönen Gruß

        Picard777

        Kommentar

        Lädt...
        X