Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Anlage für lediglich Betriebsausgaben ohne Gewinn?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Anlage für lediglich Betriebsausgaben ohne Gewinn?

    Hallo Zusammen,

    Ich möchte in der Steuererklärung 2019 gezahlte Betriebsausgaben geltend machen für eine potentielle Selbstständigkeit die ich erst in 2021 plane aufzunehmen.
    Konkret handelt es sich um Reisekosten und Kursgebühren (in 2019) für die Ausbildung zum Trainer. Wirkliche zusätzliche Einnahmen werde ich erst in 2021 generieren. Hauptberuflich bin und bleibe ich angestellt.

    "... Die Anlage EÜR ist nicht zu verwenden, sofern lediglich Betriebsausgaben festgestellt werden. ..." heißt es auf der Seite von Elster, siehe Link.

    Meine Frage an euch:

    In welcher Anlage beziehungsweise welcher Zeile/Zelle (Nr.) in "Mein Elster" kann ich ausschließlich vorweggenommene Betriebsausgaben geltend machen?


    Nebennotiz:
    Großen Dank an die fragenden und antwortenden User früherer Beiträge zu allen möglichen Themen! Dank diesem Forum ist meine Steuererklärung 2018+2019 fast fertig!

    #2
    Man kann zwar eine EÜR auch ohne Betriebseinnahmen absenden, Eingabe von 0 Euro ist möglich,
    aber ob das bei Ihrer Konstellation wirklich Sinn macht,
    sollte mit einem Steuerberater geprüft werden.

    Kommentar


      #3
      Du gibst aber keine Feststellungserklärung ab, sondern eine Anlage S zur Einkommensteuererklärung. Dazu gehört eigentlich eine EÜR.

      Du kannst deine vorweggenommenen Betriebsausgaben zwar als negative Summe in Zeile 4 der Anlage S eintragen, ich bin mir aber ziemlich sicher,

      dass dein Finanzamt von dir dann noch eine EÜR haben will, in der die Betriebsausgaben im Einzelnen erklärt werden.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Danke euch beiden für die Antworten.

        XaverWdg, meine Steuerberaterin hat mich darauf hingewiesen das in meinem Fall vorweggenommene Betriebsausgaben geltend gemacht werden können. Nur das "wie" hat Sie nicht erläutert.

        Charlie24, ich versuche mich gerade an der EÜR. Stoße allerdings auf ein neues Problem, welches ich in einer neuen Foren Anfrage dargelegt habe mit der Bitte um Hilfe. Header ist "EÜR für Person B (Ehegatte)".

        Hallo Zusammen, ich habe bereits die ESt 1 A per Zusammenveranlagung für mich als Person A und meinen Ehegatten als Person B für 2018 angelegt. Jetzt möchte ich die EÜR und später Anlage S für meinen Ehegatten erstellen. Über ELSTER -> Formulare & Leistungen -> Alle Formulare -> Einnahmenüberschussrechnung bin

        Kommentar

        Lädt...
        X