Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PV insel anlage

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Wieder zur Gericht.
    Wenn du Zeit und Geld dafür hast, kannst du das schon versuchen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #17
      Hallo,

      vielleicht mal grundsätzlich:

      Das Finanzamt verlangt Steuern auf Einkommen, nicht mehr und nicht weniger.
      Und - nur - wenn man mit etwas Einkommen erzielt kann man notwendige Kosten absetzen (nennt sich Werbungskosten).

      Bei einer PV-Anlage deren Strom man nur selber verbraucht gibt es aber gar keine Einkünfte, ergo kann man auch nichts absetzen.

      Stefan
      Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

      Kommentar


        #18
        Empfehlung
        Für viel teueres Geld einen Steuerberater fragen
        (das kann man dann evtl absetzen)?

        Kommentar


          #19
          Hallo,

          (das kann man dann evtl absetzen)
          Mach' ihm doch keine falschen Hoffnungen.

          Stefan
          Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

          Kommentar


            #20
            Wenn der Steuerberater schlau genug ist, macht er die ganze Steuererklärung.

            Der Beitrag - sorry - war etwas ironisch gemeint.
            Was mich gestört hat, ist diese Anspruchshaltung, die meines Erachtens in den Beiträgen da ist.

            Kommentar


              #21
              Kein Problem ich habe Rechtsschutzversicherung. Sie können weiter als Deutsche Roboter denken. Bei mir schon 6 aus 7 Gerichte gegen Staat gewonnen. 3 mal ohne Rechtsanwalt.

              Ist so Russen immer gewinnen.

              Kommentar


                #22
                Ich mache dann jetzt zu. Das Thema driftet ab.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar

                Lädt...
                X