Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Formulare muss man ausfüllen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Formulare muss man ausfüllen

    Welche Formulare muss man ausfüllen wenn man Kleinunternehmer ist und gleichzeitig Minijob habe und in Rente bin

    #2
    Für 2019:
    Einnahmenüberschussrechnung
    Einkommensteuererklärung mit Anlagen Vorsorgeaufwand, R und G oder S
    Umsatzsteuererklärung

    Kommentar


      #3
      Als Kleinunternehmer nach § 19 UStG musst du eine Umsatzsteuererklärung einreichen (zumindest in den meisten Bundesländern),

      außerdem eine EÜR für die Gewinnermittlung. Natürlich musst du auch eine Einkommensteuererklärung ausfüllen. Deinen Minijob

      musst du dort nur erklären, wenn er nicht pauschal versteuert wird. Ansonsten gehören zu deiner Einkommensteuererklärung neben

      dem Hauptvordruck die Anlagen R (Rente), G (Gewerbe) oder S (Freiberuflich, selbständige Arbeit) und Vorsorgeaufwand (Kranken- und

      Pflegeversicherung), eventuell noch die Anlagen Haushaltsnahe Aufwendungen, Außergewöhnliche Belastungen und Sonderausgaben.

      Wegen der Gewinneinkünfte musst du 2020 auch die Anlage Corona-Hilfen ausfüllen.

      Mit ElsterFormular geht das für 2020 alles nicht mehr, das Programm wurde eingestellt !
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank

        Kommentar


          #5
          Muss man auch Umsatzsteuer ausfüllen, wenn man als Kleinunternehmer unter 17.500,--€ ist?

          Kommentar


            #6
            Muss man auch Umsatzsteuer ausfüllen, wenn man als Kleinunternehmer unter 17.500,--€ ist?
            Ja, die Umsätze als Kleinunternehmer müssen in den Zeilen 33 und 34 der Jahreserklärung angegeben werden, die Höhe spielt keine Rolle !
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              wo muss ich die Kapitalsteuer eintragen

              Kommentar


                #8
                Kapitalertragsteuer? Je nach dem was Du machen willst. In die Kapitalertragsteueranmeldung vielleicht, oder in die Einkommensteuererklärung.

                Kommentar


                  #9
                  Die Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung muss nur bei bestimmten Konstellationen zwingend ausgefüllt werden.

                  https://www.finanzamt.bayern.de/Info...rg&c=n&d=x&t=x
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X