Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Analage Kind / Betreungskosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Analage Kind / Betreungskosten

    Hallo !

    Folgendes Problem:

    Ich lebe mit meiner freundin zusammen ( Nicht verheiratet) haben ein Kind zusammen.
    Beide Berufstätig. ( Sie in der ausbildung Zahlt keine Steuer )
    Jetzt möchte ich die Betreunungskosten absetzen 904 EUro fürs jahr.


    Anspruch auf kinder geld habe ich 0 Euro angeben da ich es nicht bekomme.

    Betreungskosten Vater 904 euro
    Betreungskosten mutter 0 euro
    Ich zahl die Kosten mtl per Lastschrift


    1. Weiss ich nicht ob das so richtig ist.
    2. Bei der berechnung ist vom voherigen -betrag nach anlage kind ein + betrag Errechnet wurden
    3.Für mindestens ein Kind wurde der gesetzliche Mindestanspruch auf Kindergeld angesetzt, obwohl Sie
    einen anderen Wert erklärt haben.

    Ich versteh das ganze nicht so ganz hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    #2
    AW: Analage Kind / Betreungskosten

    Das ist jetzt nur erstmal ein allgemeiner Hinweis:

    Wenn ElsterFormular geöffnet ist und z.B. die Einkommensteuererklärung ausgewählt wurde,

    ist im oberen Bereich [Menüleisten] der Menüpunkt Hilfe und dort -Anleitung zu Steuererklärung-.

    Es öffnet sich ein Informationsfenster mit einem Verzeichnisbaum.
    Dort sind für alle Vordrucke weitere Informationen und Ausfüllhilfen hinterlegt.
    Mit freundlichen Grüßen
    - AG1971 -
    Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

    Kommentar


      #3
      AW: Analage Kind / Betreungskosten

      Danke !
      Für das am 03.10.2004 geborene Kind wurde anhand der Angaben ein halber Kinderfreibetrag
      berücksichtigt.

      jetzt hab ich wenigsten den kinderfreibetrag schonmal drin.

      Aber wieso ist bei der Berechnung jetzt von der Minuszahl Eine Pluszahl geworden ? das versteh ich net. Heisst das jetzt das ich Noch Steuern zahlen muss ?

      Kommentar


        #4
        AW: Analage Kind / Betreungskosten

        Hallo FrEaK,

        Aber wieso ist bei der Berechnung jetzt von der Minuszahl Eine Pluszahl geworden ? das versteh ich net. Heisst das jetzt das ich Noch Steuern zahlen muss ?
        Das kann schon sein (plus=Nachzahlung, minus=Erstattung). Wahrscheinlich hättest du ohne Kinder auch eine Nachzahlung bekommen (warum auch immer).

        Ich würde einmal testweise die Anlagen Kind komplett löschen (aber Achtung: nicht übertragen, fehlt ja etwas; und auch nicht speichern!). Wenn du dann die Steuer berechnest, siehst du, wie es ohne Kinder wäre bzw. was dir die Kinder steuerlich bringen.

        MfG Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar


          #5
          AW: Analage Kind / Betreungskosten

          Als Anspruch auf Kindergeld ist das halbe Kindergeld einzutragen, die andere Hälfte in der eventuellen Einkommensteuererklärung der Freundin ! Sie bekommen es zwar nicht ausgezahlt, sondern Ihre Freundin. Da Sie zivilrechtlich intern einen Ausgleichsanspruch gegenüber Ihrer Freundin haben, haben Sie letztlich doch von Irgendwoher einen Anspruch auf Kindergeld.
          Schönen Gruß

          Picard777

          P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

          Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

          Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

          Kommentar

          Lädt...
          X