Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berechnung (bei Anlage N) fehlerhaft?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • popbelix
    antwortet
    AW: Berechnung (bei Anlage N) fehlerhaft?

    Danke für die Antwort.
    Für 2010 war ich über die 920€ gekommen,
    aber für die Vorjahre lag ich meist darunter.
    Hier sind die Einträge der erwähnten 3 Zeilen vorhanden.
    nur heißt es da zusätzlich:
    mindestens Arbeitnehmer-Pauschbetrag
    anstelle (wenn Zeile 42 entfernt, unter 920€ für 2011) nur
    Arbeitnehmer-Pauschbetrag.

    Diese Änderung der Darstellung irritierte mich etwas.
    Dachte das wird nicht mehr berechnet, weil nicht mehr da.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elefant
    antwortet
    AW: Berechnung (bei Anlage N) fehlerhaft?

    Bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstanden hab.

    Du hast Werbungskosten von mehr als 920 € geltend gemacht die in der Berechnung von ElsterFormular und auch vom Finanzamt berücksichtigt wurden. Jetzt hast Du getestet was passiert, wenn Du weniger als 920 € Werbungskosten hast, und heraus kam, dass nur der Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 920 € berücksichtigt wird.

    Ist es das was Du meinst? Dann hat ElsterFormular alles richtig gemacht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • popbelix
    hat ein Thema erstellt Berechnung (bei Anlage N) fehlerhaft?.

    Berechnung (bei Anlage N) fehlerhaft?

    Nach Vergleich meiner übermittelten Daten in Version 12 (für LSt 2010)
    (in 13 konnten die Daten nicht abgeholt werden?)
    stellte ich Anhand mehreren Änderungen (welche Auswirkung hat der Wert)
    bei Anlage N folgendes fest.

    Übermittelt 2010
    Die Berechnung stimmt mit der zugeschickten Festsetzung überein.
    Der Eintrag in Zeile 31,42,48 ist auf dieser Berechnung
    unter Werbungskosten vorhanden.
    (eine nachträglich Berechnung für 2010 zeigt ebenfalls das gleiche an)

    Kopie der Übermittlung 2010
    Zum Weiterbearbeiten und deren Berechnung, bzw. Testen erstellt.
    Hier wurde nun der Wert aus Zeile 42 gelöscht.
    Nach der Berechnung (obwohl Zeile 31,48 nicht geändert) fehlen diese
    Werbungskosten und es wird ein Arbeitnehmer Pauschalbetrag dafür eingetragen.

    Ist das verhalten richtig?
    Wurde mit mehreren PC geprüft, Ergebnis bleibt gleich. (Einträge fehlen)
Lädt...
X