Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zum Formular/Kommastellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stiller
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    @SAKINA,

    Stichelei: kanns mir nun wirklich nicht verkneifen!
    Hättest Du den 1. thread wirklich gelesen, wäre Dein Problem nicht 3 Seiten lang.
    Ich würde mir überlegen, Deine nächste Frage zu beantworten ;-(
    Shakespeare: Viel Lärm um nichts

    Gruss stiller ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    ja ich hörs mir an...


    danke für die Sticheleien...

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    ...also:

    es wurde tatsächlich versehentlich ein EHEFRAU Formular mit aufgemacht...keine Ahnung wie das passiert ist!!!!!

    Tatsächlich stand es an der linken Spalte dabei! Man musste aber genauer scrollen...und es war in erblasster Schrift; daher nicht so gut zu sehen!!

    Aber ich habe mich gegen die Authentifizierung entschieden...So ganz trau ich dem nicht...


    Es geht aber auch ohne Authentifizierung gut finde ich...Ohne Datensalat-Wirrwarr...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chapnator
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    hallo,

    wenn du es hinbekommen hast wäre es nett auch zu erklären, dann tappen vll andere nicht in die selbe falle

    auch wenn ich vermute, dass vll irgendwo ein kreuz oder ein eintrag in einer spalte ehefrau gesetzt wurden

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    hab im Moment keine 110€ auf einmal auszugeben eben...Für einen LoHi Verein...Ja! es ist nur 1x jährlich, aber momentan sind 110€eben 110€ und es sind immerhin ganze 110€ sprich 220DM...! Momentan ein ganz schöner Batzen Geld...arbeite viel weniger momentan aus privaten Gründen

    ...ob mans glaubt oder nicht...ausserdem möchte ichs ja auch selbst machen...und erlernen...


    habs übrigens hinbekommen!


    entschuldige mich wegen dem Ton, aber

    es ärgert einen einfach wenn dann solche Kommentare kommen wie:"wenn man nix davon versteht soll man es eben machen lassen!"

    seh ich anders...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ronald_Fe
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    Zitat von SAKINA Beitrag anzeigen
    ja danke für den schlauen tip...

    sehr gscheit
    >>> Danke.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ronald

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    ja danke für den schlauen tip...

    sehr gscheit

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ronald_Fe
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    Also wenn ich stundenlang vorm Computer hocken müßte, nur um das Geld für den Lohnsteuerhilfeverein oder einen anderen Fachmann zu sparen, wäre mir das zu blöd.

    Ich würde bei solch einem Fehler die ganze Steuererklärung löschen und nochmal anfangen, alles zutreffende einzugeben. Oder die ganze Sache jemandem übergeben, der was davon versteht - kostet's eben etwas.

    Mein Auto laß ich auch reparieren, wenn es sein muß und versuchs nicht selbst.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ronald

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    meine Kollegin macht das alles auch noch "analog" und es klappt wunderbar...


    ne ne


    danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    cybergeld, was ich dann per scotti im Himmel materialisieren kann oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    ja danke...


    asozial...



    wie nett...


    da denkst du im ernst ich stell mich auch noch hier rein und lösch meine Beiträge...

    na super

    wo bitte trägt man dann die Kontodaten ein?????irgendwohin müssen die doch was überweisen oder?

    oder geht das auch per Online Formular

    Einen Kommentar schreiben:


  • reckoner
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    Hallo,

    >>>Ich KANN es nicht löschen! dann löscht er mir den ganzen Mantelbogen...ohne Mantelbogen geht nix...

    Sprich: Der Fehler ist auf dem Hauptvordruck. So schwierig kann das doch nicht sein.
    Da gibt es die Zeilen 14 bis 19, dort darf gar nichts eingetragen sein, bitte immer auch auf Leerzeichen überprüfen.
    Dann noch Zeile 48 und 53 bis 56 rechte Spalte.
    Auf der dritten Seite könnten es nur die Zeilen 63 und 64 sein.
    Und zu guter letzt noch Zeile 92 bis 94 und 98.


    >>>wie kann ich bitte mein Profil löschen?

    Hier im Forum kannst du dich nicht löschen, nur deine Beiträge (bitte nicht machen, dass wäre ziemlich asozial).

    MfG Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    alles nur noch vercybert...inklusive der komischen Online Communitys...

    Einen Kommentar schreiben:


  • SAKINA
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    eben NICHT!

    Ich KANN es nicht löschen! dann löscht er mir den ganzen Mantelbogen...ohne Mantelbogen geht nix...


    sorry aber diese Elekronisiererei ist nicht immer das Gelbe vom Ei...und ausserdem auch nicht so superduperdolle sicher....reicht mir schon dass ich Online Banking machen muss...


    und ihr PC technisch versierten Menschen habt immer soooooooo leicht Reden!und tut so als ob es soooo selbst verständlich ist dass man sich alles vom Ärmel rausschüttelt...


    ist´s eben nicht für JEDEN....Für mich zB nicht


    und dann muss ich hier lesen, ich sei nicht sorgfältig genug


    ne ne...


    wie kann ich bitte mein Profil löschen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • reckoner
    antwortet
    AW: Frage zum Formular/Kommastellen

    Hallo,

    >>>ich habe übrigens nix ausgefüllt dergleichen...

    Wetten doch?!

    Die übliche Vorgehensweise ist übrigens, einzelne Anlagen zu löschen, damit läßt sich der Fehler schon mal etwas eingrenzen. Vorher natürlich eine Sicherheitskopie machen.

    Schmeiß' beispielsweise mal die Anlage Vorsorgeaufwand raus, oder die Kind(er), oder die AV (falls vorhanden). Und zwischendurch immer wieder die Plausi anwerfen, irgendwann kommt der Fehler dann nicht mehr und du musst nur noch das spezielle Formular durchgehen, bzw. am besten noch mal neu anlegen, denn seine eigenen Fehler findet man manchmal nie (ich kenne das nur zu gut).

    MfG Stefan

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X