Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zertifikatverlängerung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zertifikatverlängerung

    Hallo,

    ich habe ein Problem... Mitte des Jahres wurde mir gesagt, dass mein Software-Zertifikat und das unserer Firma bald abläuft und dass ich die Zertifikate erneuern soll. Das habe ich dann auch getan und unsere Umsatzsteuererklärungen durchgeführt und dachte alles ist gut. Nun wollte ich grad unsere Umsatzsteuererklärung für das 3. Quartal abschicken und komme nicht rein. Begründung: Zertifikat abgelaufen.
    Ich hab aber für beide Konten eine Bestätigung der Verlängerung bekommen:

    ___Sehr geehrte Frau XXX,
    Ihre Zertifikatsdetails haben sich wie folgt geändert. Grund dafür ist der erfolgreiche Abschluss der Zertifikatsverlängerung.
    Mit freundlichen Grüßen Ihre Finanzverwaltung
    Ihre bisherigen Zertifikatsdetails:
    Aussteller
    CN=ElsterSoftCA,OU=CA,O=Elster,C=DE
    Seriennummer
    XXX
    Schlüssellänge
    2048 bit
    Verwendeter Sicherheitstoken
    ELSTER-Basis ( Soft-PSE )
    Login bei ElsterOnline möglich bis
    05.08.2012 22:05
    Nutzung der Formulare und Dienste von ElsterOnline möglich bis
    01.08.2012 22:05
    Zertifikat gültig bis
    05.08.2012 22:05
    Verlängerung möglich
    Ja
    Ihre neuen Zertifikatsdetails:
    Aussteller
    CN=ElsterSoftCA,OU=CA,O=Elster,C=DE
    Seriennummer
    XXX
    Schlüssellänge
    2048 bit
    Verwendeter Sicherheitstoken
    ELSTER-Basis ( Soft-PSE )
    Login bei ElsterOnline möglich bis
    05.07.2015 11:18
    Nutzung der Formulare und Dienste von ElsterOnline möglich bis
    01.07.2015 11:18
    Zertifikat gültig bis
    05.07.2015 11:18
    Verlängerung möglich
    Ja___

    Allerdings anscheinend kein neues Zertifikat, dabei bin ich mir sogar sicher, dass ich das wieder an die gleiche Stelle gespeichert hab, aber anscheinend hat es das alte Zertifikat nicht ersetzt. Oder hätte ich noch irgendeinen Extra Schritt machen müssen? Diese neue Seriennummer irgendwo eingeben vielleicht? Das Zertifkat anfordern? Irgendwas? Jetzt kann ich wahrscheinlich gar nichts mehr machen außer mich neu registrieren oder? Das Problem ist nur, wenn ich die Umsatzsteuererklärung nicht bis zum 10.10. eingereicht hab muss ich eine Strafe bezahlen. Ich hab sie schon ein mal erst am 11. eingereicht, das hat mich 130 Euro gekostet... Das würd ich gern vermeiden! Aber bei einer neuen Registrierung dauert es ja eine Weile bis man die Sachen bekommt und auf Papier darf man die ja nicht mehr einreichen. Irgendjemand eine Lösung für mich!?

    Liebe Grüße
    casia

    #2
    AW: Zertifikatverlängerung

    Ist es vielleicht möglich, dass Sie noch das alte Zertifikat auf dem Rechner haben und dies verwendet haben? Gehen Sie einmal über Start auf Dateisuche und suchen Sie nach Dateien mit der Endung pfx.
    Wenn das Zertifikat zur Zeit nicht nutzbar ist können Sie die Daten jetzt noch ohne Authentifizierung übermitteln, damit Sie keinen Verspätungszuschlag bekommen. Ab 2013 ist dieser Ausweg nicht mehr möglich, da geht es nur mit Authentifizierung.
    Sie können alternativ auch mit dem Bearbeiter im Finanzamt sprechen und unter Hinweis auf die technischen Probleme um eine Frist bitten.
    Und grundsätzlich ist auch nur ein Zertifikat notwendig. Mit einem gültigen Zertifikat können Sie unterschiedliche Steuernummern und auch unterschiedliche Steuerarten bedienen. Aber es steht Ihnen natürlich auch frei, mehrere Zertifikate zu nutzen und diese zu verwalten.

    Kommentar


      #3
      AW: Zertifikatverlängerung

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Ja, es ist auf jeden Fall noch das alte. Es ist von August 2009, das habe ich aber leider erst jetzt bemerkt. Ich dachte, ich hätte im Laufe des Vorgangs etwas auf dem Rechner gespeichert, aber da hab ich mich wohl geirrt.
      Ich hab schon meinen Download Ordner und meinen gesamten Rechner durchsucht, die alten Zertifikate sind (leider) alles was da ist.
      An welcher Stelle hätte ich es denn runterladen oder erhalten müssen?

      Wie kann ich die Daten denn ohne Authentifizierung übermitteln? Dann würde ich das jetzt erst mal als Notlösung machen und mich dann neu registrieren.

      Kommentar


        #4
        AW: Zertifikatverlängerung

        Sie benötigen auf Ihren Rechner das kostenlose Steuerprogramm der Finanzverwaltung, geben dort Ihre Daten ein, gehen danach auf Datenübermittlung, Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln und lassen alle Voreinstellungen so wie sie sind. Diese sind auf Datenübermittlung ohne Authentifizierung voreingestellt. Bei einer Datenübermittlung ohne Authentifizierung werden im Bereich der Voranmeldungen PDF-Dateien eines Übertragungsprotokolls erzeugt, das ausschließlich nur für Sie bestimmt ist. Das Finanzamt benötigt bei der elektronischen Übermittlung von Voranmeldungen nichts in Papierform.

        Falls Sie Elsterformular noch nicht auf Ihrem PC haben sollten können Sie es über folgenden Link herunterladen:

        https://www.elster.de/elfo_down.php

        Achten Sie bitte darauf, dass Sie die richtige Version installieren.
        Zuletzt geändert von korsika; 09.10.2012, 13:53.

        Kommentar


          #5
          AW: Zertifikatverlängerung

          Vielen Dank für die Hilfe!

          Kommentar


            #6
            AW: Zertifikatverlängerung

            Zitat von casia Beitrag anzeigen
            An welcher Stelle hätte ich es denn runterladen oder erhalten müssen?
            Hast Du denn versucht, die *.pfx-Datei mit der Suchfunktion Deines Betriebssystems zu finden?

            Kommentar


              #7
              AW: Zertifikatverlängerung

              Ja wie gesagt, ich hab den ganzen Rechner durchforstet (hab nen Mac da ist die Suchfunktion ja deutlich komfortabler als beim PC, aber ich habe keine Dateien auf dem Rechner außer den alten - leider) weil ich mir so sicher war, dass ich die neu gespeichert hatte... aber nichts!

              Kommentar

              Lädt...
              X