Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage bezüglich Datenübermittlung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage bezüglich Datenübermittlung

    Nach einer Neuregistrierung und dem neuen Erstellen der Zertifikatsdatei habe ich folgende Frage.
    Registriert habe ich mich mit einem Passwort.
    Wenn wir sonst über Elsterformular Daten übermittelt haben wurde die Zertifikatsdatei angeklickt und es musste ein PIN eingegeben werden.Danach wurde ans Finanzamt übermittelt.
    Jetzt bei Mein Elster tauchte ja nur ein Passwort auf das ich festgelegt habe aber kein PIN.
    Wie mache ich das denn jetzt bei künftigen Datenübermittlungen?Den PIN den ich sonst benutzt habe eingeben oder läuft das da anders ab?

    #2
    Die PIN heißt inzwischen Passwort. Bei ElsterFormular erhältst du sogar einen Hinweis auf die bereits 2017 erfolgte Umbenennung.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Ok dann benutze ich zum Übermitteln das Passwort mit dem ich mich bei Mein Elster registriert habe sowie das Zertifikat richtig?

      Kommentar


        #4
        Zitat von forever Beitrag anzeigen
        Ok dann benutze ich zum Übermitteln das Passwort mit dem ich mich bei Mein Elster registriert habe sowie das Zertifikat richtig?
        Genauso machst du das! Auch beim Bescheinigungsabruf, der früher Belegabruf hieß, brauchst du das Passwort und zusätzlich den Abrufcode.

        Und wenn du deine letzte mit ElsterFormular erstellte Erklärung übermittelt hast und die Daten anschließend nach Mein ELSTER exportierst, brauchst du erneut

        dein Passwort. Warum immer wieder Bezeichnungen geändert werden, keine Ahnung!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Ja was ich alles von Elsterformular zu mein Elster übermittel muss ich nochmal überlegen.Die ganzen Umsatzsteuervoranmeldungen sind denke ich eher unnnötig weil nur Zahlen übertragen werden.
          Einkommenssteuer macht auf jeden Fall Sinn.Ich weiss nicht ob ich all die anderen Dinge wie Umsatzsteuervoranmeldung,ZM ...rüberspielen soll.


          Was ist denn ein Abrufcode?Sowas habe ich bisher nicht benutzt.Bescheinigungsabruf sagt mir jetzt auch nichts.
          Sorry

          Kommentar


            #6
            Ich spiele Erklärungen mit Hilfe von "Mein Elster nutzen" rüber.
            Das funktioniert doch so oder?
            Aber einen Bescheinigungsabruf habe ich noch nie benutzt und auch so einen Code nicht.
            Hatte ja bisher nur Elsterformular

            Kommentar


              #7
              Hallo forever,
              ESt. macht Sinn, UStVA und ZM sind schnell neu angelegt in Mein Elster, musst du also für dich entscheiden.

              ein Abrufcode wird beantragt, damit du für deine Identifikationsnummer Bescheinigungen abrufen kannst, die vorliegen. Beispiel Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers kriegst du ausgehändigt und könntest die Zahlen abtippen, mit dem Bescheinigungsabruf füllst du diese Zahlen in die Steuererklärung ein.
              Musst natürlich trotzdem prüfen, ob alles korrekt eingefüllt ist.
              Falls du verheiratet bis beantragst du den Bescheinigungsabruf für den Partner über einen Freischaltcode, den setzt du einmalig ein und dann rufst du alle Belege mit dem vorhandenen Abrufcode auch für den Partner ab.

              Tschüß

              Kommentar


                #8
                Ich spiele Erklärungen mit Hilfe von "Mein Elster nutzen" rüber.
                Genauso funktioniert das! Umsatzsteuer lohnt zum Exportieren nicht, da kommt zu wenig an. ZM kann ich nicht testen.

                Wenn du ein Organisationszertifikat verwendest, ist beim Basiszertifikat kein Bescheinigungsabruf möglich. Das ginge erst mit Sicherheitsstick, ist aber

                bei Selbstständigen auch nicht so wichtig.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Das mit dem Abrufcode muss ich aber nicht benutzen oder?
                  Wir sind eine kleiner Familienbetrieb und ich erstelle Umsatzsteuervoranmeldungen;ZM etc damit.
                  Kann ich alles also auch Lohnsteruerbescheinigung ohne diesen Abrufcode erledigen?Also einfach nur alles in die Zeilen eintragen?

                  Wenn ich die Einkommenssteuer aus Elsterformular rüberspiele wo taucht die dann in Mein Elster auf?

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo forever,

                    unter Meine Formulare ->Importierte Formulare
                    Export_EF.png

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von forever Beitrag anzeigen
                      Das mit dem Abrufcode muss ich aber nicht benutzen oder?
                      Kann ich alles also auch Lohnsteruerbescheinigung ohne diesen Abrufcode erledigen?Also einfach nur alles in die Zeilen eintragen?
                      Hallo forever,
                      wenn du selber Arbeitgeber bist -> musst du die Lohnsteuerbescheinigungen deiner Beschäftigten selbst erstellen. Bescheinigungsabruf geht nur über die eigene ID.-Nr. für die eigene Einkommensteuererklärung wie schon erwähnt.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        Und wie ist das wenn der Arbeitgeber(mein Vater) oder ich(Angestellte) eine Einkommensteuererklärung machen?
                        Brauchen wir dann auch einen Abrufcode oder können wir die so wie sonst in Elsterformular einfach erstellen?

                        Kommentar


                          #13
                          Brauchen wir dann auch einen Abrufcode oder können wir die so wie sonst in Elsterformular einfach erstellen?
                          Ein Abrufcode wird nur benötigt, wenn man elektronisch an das Finanzamt übermittelte Bescheinigungen abrufen und in eine Steuererklärung einfüllen will.

                          Abrufbar sind u. a. Lohnsteuerbescheinigungen, Bescheinigungen der Krankenkassen und der Rentenversicherungsträger und weitere Daten.

                          Einzelheiten kannst du hier nachlesen: https://www.elster.de/eportal/infose...vatpersonen%29
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von forever Beitrag anzeigen
                            ........
                            Brauchen wir dann auch einen Abrufcode oder können wir die so wie sonst in Elsterformular einfach erstellen?
                            Hallo forever,
                            niemand wird gezwungen den Bescheinigungsabruf zu nutzen -> die in Mein Elster angepriesene Zeitersparnis ...mit Elster bin ich Schnellster muss jeder für sich entscheiden.
                            Ich habe den Bescheinigungsabruf auch nur eingerichtet , um auf Probleme und Anfragen reagieren zu können.
                            Selber nutze ich die Datenübernahmefunktion aus dem Vorjahr und ändere in die korrekten Zahlen ab und meine damit bin ich schneller durch.

                            Tschüß

                            Kommentar


                              #15
                              Nochmal eine technische Frage.Seit 2 Tagen habe ich ein neues Zertifikat und mich bei Mein Elster registriert.
                              Wenn ich jetzt Daten aus Elsterformular rüberspiele muss ich dann das alte Zertifikat mit PIN zum senden anklicken oder jetzt das neue wo es ja keine PIN gibt sondern Passwort.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X