Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • reckoner
    antwortet
    AW: Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

    Hallo,

    es bietet sich aber an Gruppen zu bilden.

    Insbesondere ungewöhnliche Kosten (Umbaumaßnahmen, große Instandhaltungen etc.) würde ich gesondert erklären, das erspart Nachfragen.

    Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Uferschnepfe
    antwortet
    AW: Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Wenn das für die Erhaltungsaufwendungen sogar geregelt ist (hab ich anscheinend überlesen, dann versuche ich es bei diesen und den Verwaltungskosten auch mal als Gesamtsumme.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

    Die Eingabehilfe von Elsterformular sagt dazu:

    Reichen Sie bitte über die von Ihnen geltend gemachten Erhaltungsaufwendungen eine Einzelaufstellung nur auf Anforderung des Finanzamts ein, in der neben dem gezahlten Rechnungsbetrag auch das Rechnungsdatum, der Gegenstand der Leistung sowie das ausführende Unternehmen angegeben sind.
    Die Einzelaufstellung machen Sie für Ihre Unterlagen und tragen nur den Gesamtbetrag ein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • holzgoe
    antwortet
    AW: Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

    Hallo Uferschnepfe,

    es gilt ja die Belegvorhaltepflicht, d.h. wenn das Finanzamt etwas sehen will fordert es dich dazu auf.

    Wenn du die Werbungskosten in der Anlage V in eine Summe einträgst, da kommt es auch darauf an gibt es größere Abweichungen zum Vorjahr usw. dann entscheidet dein Sachbearbeiter beim Finanzamt, ob er eine Aufstellung haben möchte oder Belege über größere Einzelposten.

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Uferschnepfe
    hat ein Thema erstellt Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?.

    Anlage V - Einzelposten oder Gesamtsumme?

    Hallo,

    bisher hatte ich in der Anlage V immer alle absetzbaren Werbungskosten explizit einzeln aufgeführt (ca. 40 Posten).

    Jetzt werden es für die nächste Steuererklärung aber deutlich mehr Einzelpositionen, daher meine Frage:

    1. Kann ich auch einfach auf eine "Gesamtsumme XY - lt. Excel-Liste" verweisen?
    2. Oder ist es sinnvoller, sich die Arbeit zu machen und alles einzeln einzutragen?
    3. Oder MUSS ich das sogar wie bisher einzeln eintragen?
    4. Oder nur die großen Summen eintragen (ab wieviel ist dann "gross"? Und kleine Summen z.B. Portokosten zusammenfassen?)
    5. Oder wie geht das genau?


    Danke von mal im Voraus!
Lädt...
X