Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Übergang zu Mein Elster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Übergang zu Mein Elster

    Moin, will ich eine USt.-Voranmeldung machen, geht nicht mehr über Elster. "Steigen Sie um auf mein Elster", jetzt unter Elster registrieren, bin ich schon längst. Dann heißt es "Später erinnern" oder "Hinweis nicht mehr anzeigen". Ich kann bei Elster keine Daten nach 2020 übernehmen, weil ich es nicht mehr nutzen kann, bei Mein Elster kann ich nicht importieren, oder ich habe das nicht kapiert. Innerhalb kurzer Zeit dieser Zirkus mit etlichen Paßwörtern ist für mich ein einziges Chaos

    #2
    Ich gehe davon aus dass Du bisher die Voranmeldungen mit ElsterFormular erstellst hast. Die Erstellung von Voranmeldungen mit ElsterFormular ist ab 2020 nicht mehr möglich. Du kannst stattdessen Mein Elster oder eine geeignete Kaufsoftware verwenden.

    Wenn Du bisher schon Voranmeldungen übermittelt hast - egal mit welcher Software - dann hast Du auch ein Zertifikat. Das kannst Du auch für andere Programme oder für Mein Elster verwenden. Du musst Dich nicht neu registrieren.

    Kommentar


      #3
      Hallo HP,

      du könntest deine in der Software Elsterformular vorhandenen Steuererklärungen nach Mein Elster exportieren und findest diese dann in Mein Elster unter importierte Formulare.
      Bei einer Umsatzsteuer-Voranmeldung bringt das allerdings nicht viel -> weil nur die Stammdaten exportiert werden.

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        Bei einer Umsatzsteuer-Voranmeldung bringt das allerdings nicht viel -> weil nur die Stammdaten exportiert werden.
        Die kommen aber nicht bei Mein ELSTER an. Außer der Steuernummer enthält der Import nur die Zahlenwerte.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          In der Tat bringt ein Export von Elster zu Mein Elster nicht viel bis gar nichts, es scheint aber zutreffend zu sein, daß wenigstens die Zeilennummern geblieben sind, z.B. Zeile 26 in Elster = Steuerpflichtige Umsätze zu 19 % ist ebenso in Mein Elster die Zeile 26, kann das jemand bestätigen. Das wüde helfen

          Kommentar


            #6
            ... ist ebenso in Mein Elster die Zeile 26, kann das jemand bestätigen. Das würde helfen
            Die Zeilennummern sind identisch, natürlich stimmen auch die Finanzamts-Kennzahlen überein. Zeile 26 hat die Kennzahl 81.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              Stimmt, die Zahl hatte ich übersehen, vielen Dank für den Hinweis. Spannende Frage noch, die Datenübernahme aus dem vorher. Quartal oder Vorjahr ist das bei Mein Elster denn auch möglich?

              Kommentar


                #8
                Die Datenübernahme aus dem Vorquartal sollte kein Problem sein, die Übernahme aus dem Vorjahr war früher nicht möglich, sollte aber inzwischen funktionieren.

                Praktische Erfahrung habe ich damit nicht.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar

                Lädt...
                X