Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachzahlung betriebliche Altersversorgung Anlage R

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nachzahlung betriebliche Altersversorgung Anlage R

    Anlage R Zeile 53 Eintragung Nachzahlung aus betrieblicher Alterversorgung
    Lt. Mitteilung soll der Betrag in Zeile 53 eingegeben.
    Die Steuerberechnung bricht leider ab mit folgendem Hinweis:
    "AHW Abbruch-Hinweise
    Anlage R: Jede Eintragung zu Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen oder kapitalgedeckten
    betrieblichen Altersversorgung muss in Fällen mit Nachzahlungen für mehrere Jahre in einer eigenen
    Spalte eingetragen werden"
    Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank im Voraus
    Zuletzt geändert von Charlie24; 24.05.2020, 16:18.

    #2
    Du musst die Nachzahlung getrennt von der laufenden Zahlung erfassen. Dazu musst du auf Seite 5 der Anlage R zunächst auf

    + weitere Daten hinzufügen gehen, damit der Eintragungsbereich dupliziert wird. Da darfst du dann nur die Zeile 53 ausfüllen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke.
      Habe ich auch so eingegeben. Jetzt erhalte ich folgende Meldung:

      "AHW Abbruch-Hinweise
      Es wurde eine Nachzahlung für mehrere Jahre eingegeben, jedoch keine Angaben zu Einnahmen oder
      Leistungen aus Altersversorgungsverträgen getätigt"
      Was muss ich jetzt tun?
      Mfg



      Kommentar


        #4
        Hallo kelmts,

        der Abbruchhinweis bezieht sich nur auf die Steuerberechnung ?
        Wenn ja, habe ich den Fehler wegbekommen, wenn ich den Eintrag in Zeile 53 rausnehme und den Betrag in Zeile Zeile 31 eintrage.
        Bevor du es wegschickst, müsstest du natürlich die Eintragungen wieder ändern.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          Das Thema wurde hier schon öfter diskutiert, vielleicht helfen die anderen Diskussionen weiter:

          https://forum.elster.de/anwenderforu...019#post299550

          https://forum.elster.de/anwenderforu...achzahlung-vbl
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar

          Lädt...
          X