Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Druckkosten für Bachelorarbeit absetzen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Druckkosten für Bachelorarbeit absetzen?

    Guten Abend!

    Ich habe folgende Frage: Ich habe im letzten Jahr meine Bachelorarbeit abgegeben und möchte die Druckkosten dafür gern in meiner Steuererklärung angeben. Danach habe ich angefangen zu arbeiten und würde damit sowieso eine Steuererklärung machen wollen - nun bin ich auch aufgefordert worden, es steht also an.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich meine Studienkosten nicht als Werbungskosten geltend machen (da Erststudium und nicht auf Ausbildung aufbauend oder Dual), sondern als Sonderausgaben. Aber wo trage ich diese Sonderausgabe denn ein? Ich finde weder im www noch beim Durchsuchen der Anlagen etwas, was mich weniger und nicht mehr verwirrt....

    Bin dankbar für Hilfe!

    Viele Grüße

    #2
    Es gibt seit 2019 eine eigene Anlage Sonderausgaben. Dort kannst du Kosten deines Erststudiums in Zeile 13 angeben.

    Wie man Anlagen hinzufügt, ist hier beschrieben: https://forum.elster.de/anwenderforu...erkl%C3%A4rung
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Es kann so einfach sein...! Danke.. (übrigens auch Danke für deine Signatur, die hat mir schon vor ein paar Tagen die Schuppen von den Augen genommen...)

      Kommentar


        #4
        Zickzack ich wusste gar nicht, dass ich die Kosten für das Drucken meiner Bachelorarbiet absetzten kann. Werde sie wohl dann nächstes Jahr auch absetzten. Vielen Dank für diesen Tip!

        Kommentar


          #5
          aber klar doch. Sonderausgaben.

          Kommentar

          Lädt...
          X