Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2019 Formular Sonderausgaben und Riesterverträge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2019 Formular Sonderausgaben und Riesterverträge

    Guten Tag zusammen,

    wie in jedem Jahr, wollte ich kurz nach dem 15. Januar 2020 meine Steuererklärung für 2019 absenden.

    Die Daten vom letzten Jahr, wurden wie von mir gewünscht, im Programm übernommen, bzw. teilweise übernommen.

    Hier mein Problem mit den Formularen:
    1. Sonderausgaben, Spenden und Mitgliedsbeiträge, bei denen die Daten elektronisch an die Finanzverwaltung übermittelt wurde (ohne Spenden ist das erhaltene Vermögen eine Stiftung)
    • Das war im letzten Jahr am Hauptvordruck in Zeile 50 (jetzt kann ich es nicht mehr finden)
    1. Riesterverträge: Anzahl der Riesterverträge für die vom Anbieter Altersvorsorgebeiträge übermittelt werden. Zu den in Zeile 6 angegebenen Verträgen geleisteten Altersvorsorgebeiträge
    • Das war im letzten Jahr in der Anlage AV in Zeile 6+7+8 (jetzt kann ich es nicht mehr finden)
    Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich das jetzt eintragen muss !?

    Danke und Grüße

    Martin

    #2
    1. Anlage Sonderausgaben
    2. https://forum.elster.de/anwenderforu...e-in-anlage-av

    Kommentar


      #3
      Die elektronischen Spenden etc. wurden herausgenommen, weil es die immer noch nicht gibt. Wenn Du letztes Jahr die Erklärung richtig erstellt hast, kannst Du da also auch gar nichts eingetragen haben, sondern in Zeile 46. Wo ist also das Problem außer Kosmetik ?
      Die genannten Angaben in der Anlage AV werden nicht mehr gebraucht, da sich das Finanzamt die aus den übermittelten Daten zieht. Daher sind die Zeilen weggefallen.
      Mit welchem Programm arbeitest Du eigentlich ? Mit "Mein Elster" offensichtlich nicht. Mit Elsterformular ?
      Schönen Gruß

      Picard777

      Kommentar


        #4
        Für die Sonderausgaben gibt es ab 2019 eine eigene Anlage Sonderausgaben. Die Beiträge und weitere Angaben zu deinen Riesterverträgen möchte

        das Finanzamt ab 2019 nicht mehr haben, da es diese Daten ja selbst hat. Wenn du eine korrekte Steuerberechnung haben willst, musst du deiner

        Erklärung jetzt zusätzlich das Formular: Zusatzangaben für die Steuerberechnung hinzufügen und die Beiträge dort erfassen.

        Alles sehr umständlich! Vereinfachung sieht anders aus!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Hallo, super vielen Dank, ich habe nun alles gefunden, eingetragen und verschickt. Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.

          Grüße Martin

          Kommentar


            #6
            Guten Tag,
            Ich bin auf der Suche nach dem oben genannten Formular für Zusatzangaben für die Steuerberechnung. Kann mir jemand sagen wo ich dieses in Elster finde? Werde leider nicht fündig.
            Vielen Dank für die Hilfe.

            Kommentar


              #7
              Das ist unter den Anlagen zu finden. Und zwar ganz unten, als letzte Anlage.

              Kommentar


                #8
                Das Formular Zusatzangaben für die Steuerberechnung ist ganz unten auf der Auswahlliste zu finden.

                Hier die generelle Anleitung: https://forum.elster.de/anwenderforu...erkl%C3%A4rung

                Notfalls bei der Anlagenauswahl weiter nach unten scrollen!
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    bin jetzt seit fast 3 Stunden dabei, meine Steuer zu machen und habe jetzt glücklicherweise diesen Thread gefunden...

                    Leider habe ich trotzdem noch eine Frage.

                    Die Anlage "Zusatzangaben für die Steuerberechnung" habe ich gefunden.
                    Jetzt will ich die Summe der geleisteten Beiträge für 2019 eintragen. Bin ich da richtig in Zeile 7 "Geleistete Altersvorsorgebeiträge (Riester-Beiträge und Tilgungsleistungen ohne Nachzahlungen für Vorjahre), für die ein zusätzlicher Sonderausgabenabzug geltend gemacht wird (Steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A)" ??

                    Ich will nichts falsch machen,

                    Liebe Grüße
                    Sandra

                    Kommentar


                      #11
                      Es gibt für die Altersvorsorgebeiträge zwei Eintragungsmöglichkeiten. Die von Dir genannte ist für die erste Person (evtl. Ehemann), dann gibt es noch eine für die zweite.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich habe eben beim Finanzamt angerufen und jetzt bin ich noch mehr verunsichert.
                        Sie sagen, dass es ausreicht, die Anlage AV auszufüllen. Wie auch schon Charlie24 geschrieben hat, werden die Beiträge elektronisch ans Amt übermittelt, deshalb muss man das nicht mehr extra eintragen.

                        Muss ich jetzt trotzdem noch die Anlage Zusatzangaben für die Steuerberechnung hinzufügen und auch die Summe der Beiträge für 2019 eintragen? Warum sagt das Finazamt dann, dass das nicht notwendig ist?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Sandra Beitrag anzeigen
                          Muss ich jetzt trotzdem noch die Anlage Zusatzangaben für die Steuerberechnung hinzufügen und auch die Summe der Beiträge für 2019 eintragen? Warum sagt das Finazamt dann, dass das nicht notwendig ist?
                          Weil es dem Finanzamt kackegal ist, da die dort gemachten Angaben eh nicht übermittelt werden, und sie nur für die Steuerberechnung in Mein Elster benötigt werden. Trag sie ein oder nicht, hängt davon ab, ob dir die Steuerberechnung in Mein Elster genauso pupsegal ist. Wenn du magst, frag auch noch die Putzfrau im Finanzamt, aber Charlie24 hat alle Fragen komplett und richtig beantwortet, also erwarte hier keine andere Antwort.

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo,

                            schon seltsam immer diese Nachfragerei
                            @Sandra,

                            warum fragst du erst im Forum und nicht gleich beim FA?

                            Gruß FIGUL

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von multi Beitrag anzeigen

                              Weil es dem Finanzamt kackegal ist, da die dort gemachten Angaben eh nicht übermittelt werden, und sie nur für die Steuerberechnung in Mein Elster benötigt werden. Trag sie ein oder nicht, hängt davon ab, ob dir die Steuerberechnung in Mein Elster genauso pupsegal ist. Wenn du magst, frag auch noch die Putzfrau im Finanzamt, aber Charlie24 hat alle Fragen komplett und richtig beantwortet, also erwarte hier keine andere Antwort.
                              Gut, jetzt habe ich das verstanden.
                              Sorry, für meine blöde Nachfrage. Bin mir da eben extrem unsicher und will es natürlich richtig machen, denn es geht schließlich nicht nur darum, ein "sehr gut" zu erhalten.

                              Wie dem auch sei, vielen lieben Dank für die Antwort. Ich freue mich auf das nächste Jahr

                              Schönen Nachmittag!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X