Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Insolvenzgeld

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Insolvenzgeld

    Hallo,
    ich möchte gerne wissen, ob ich bei der Steuererklärung mit "Mein Elster" das BRUTTO oder NETTO Insolvenzgeld eintragen muss.

    Meine Daten:
    1.) AG-Lohnsteuerbescheinigung Zeile 15 ist leer
    2.) Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit enthält nur den Nettobetrag + die abgetretenen Ansprüche (auch netto).
    3.) Bescheinigung unseres Insolvenzverwalters enthält sowohl die Brutto- als auch die Nettobeträge.

    Das Insolvenzgeld wurde an eine Bank abgetreten.

    Ich bitte um Hilfe.
    Danke

    #2
    AW: Insolvenzgeld

    Was verstehst du jetzt unter Brutto und Netto? Es ist doch steuerfrei.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Insolvenzgeld

      Danke, habe verstanden. Die Bescheinigung des Insolvenzverwalters bezog sich auf das Bruttogehalt.

      Ich setze somit die Beträge, die in der Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit stehen, ein.

      Gruß

      Kommentar

      Lädt...
      X