Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

    Zitat von Donho411 Beitrag anzeigen

    ich bekomme auch diese Abbruchmeldung:

    "Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!
    Überprüfen Sie bitte die Abbruch-Hinweise. Nach dem Wegfall aller Hinweis/Fehler-Ursachen sollte eine Berechnung erfolgen können, wenn hier kein Ausschlussfall vorliegt."

    Bei mir liegt es an der Eintragung der Riester Rente. Sobald alle Einträge im Vordruck "Vorsorgeaufwand" in Zeile 37 bis 40 gelöscht werden funktioniert auch die Berechnung.
    Genau an diesem Punkt scheitert die Steuerberechnung auch bei mir. Sobald ich die Anbieterdaten in der Anlage Vorsorgeaufwand angebe, erscheint die Abbruchmeldung.
    Ohne Anbieterangaben und mit Anlage KAP funktioniert die Steuerberechnung einwandfrei.

    - Version: 11.1.2
    - Revision: 3848
    - Windows XP SP3

    Kommentar


      #47
      AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

      Für eine Fehleranalyse benötige ich alle Angaben, die im Zusammenhang mit dem Riestervertrag gemacht wurden.
      Bei mir läuft die Berechnung jedenfalls.

      Kommentar


        #48
        AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

        Hallo, habe selbiges Problem. Nach entfernen der Riesterangaben (siehe unten) klappt die Berechnung prima. Das schöne ist, unsere Riester war 2009 komplett stillgelegt und die Eintragungen sind daher 0. Ja, da lacht das Herz!

        Meine Eintragungen:
        Vorsorgeaufwand
        Seite 2
        Zeile 37 Ehemann ja Ehefrau nein
        Zeile 39 Kreuz
        komplettes Feld "Bescheinigungen des Anbieters Ehemann"

        Ich will diesen Wisch endlich abschicken!!! Wir bekommen gut 3K Euro wieder
        Zuletzt geändert von corwue; 05.02.2010, 22:27.

        Kommentar


          #49
          AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

          Ich will diesen Wisch endlich abschicken!!! Wir bekommen gut 3K Euro wieder

          => kein Stress, die Einkommensteuerprogramme in den Finanzämtern laufen sowieso noch nicht.

          Kommentar


            #50
            AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

            davon ab, es hindert ja auch keiner am abschicken.

            die steuerberechnung des elsterprogrammes sagt rein gar nichts aus ueber die korrektheit der angaben oder die steuererklaerung an sich.
            sie ist nur ein hilfsmittel zur prognose der eigenen erwartungen, nix verbindliches.

            also daten eintragen wie es sein soll und wenn die plausi nix zu meckern hat, abschicken. fertig. die tatsaechliche berechnung wird das finanzamt durchfuehren.

            Kommentar


              #51
              AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

              Mir schon klar, dass die Vorberechnung nicht das Endresultat ist. Soweit ich gelesen haben, funktioniert aber nicht nur die Berechnung dann nicht sondern auch die Übermittlung.

              Kommentar


                #52
                AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                Zitat von corwue Beitrag anzeigen
                Hallo, habe selbiges Problem. Nach entfernen der Riesterangaben (siehe unten) klappt die Berechnung prima. Das schöne ist, unsere Riester war 2009 komplett stillgelegt und die Eintragungen sind daher 0. Ja, da lacht das Herz!

                Meine Eintragungen:
                Vorsorgeaufwand
                Seite 2
                Zeile 37 Ehemann ja Ehefrau nein
                Zeile 39 Kreuz
                komplettes Feld "Bescheinigungen des Anbieters Ehemann"

                Ich will diesen Wisch endlich abschicken!!! Wir bekommen gut 3K Euro wieder
                Du musst in Zeile 41 noch bei Ehemann ankreuzen.
                Weiter in Zeile 42 die beitragspflichtigen Einnahmen angeben!

                Kommentar


                  #53
                  AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                  Hallo, habe ich, dann kam folgendes:

                  AHW Abbruch-Hinweise
                  Anlage AV: Es wurde eine unmittelbare Zulagenberechtigung eingegeben, es wurden jedoch keine Beiträge geleistet.
                  DHW Dokumentations-Hinweise
                  Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!

                  Keine Beiträge geleistet, hm, wir hatten die freigestellt. Natürlich wurden da keine Beiträge geleistet.
                  ........................................

                  Wenn ich 0,01 Euro angebe, dann berechnet er es mir tatsächlich!!! Wahnsinn, danke!!!
                  Aber wir haben halt nichtmal einen Cent bezahlt. Und nun?
                  Zuletzt geändert von corwue; 06.02.2010, 12:25.

                  Kommentar


                    #54
                    AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                    Zitat von corwue Beitrag anzeigen
                    Aber wir haben halt nichtmal einen Cent bezahlt. Und nun?
                    Warum möchte man für einen Riestervertrag, in den gar keine Einzahlungen geleistet wurden, einen Sonderausgabenabzug beantragen? Steuerersparnis durch Sonderausgabenbetrag Null, was soll da anderes als Null rauskommen?

                    Kommentar


                      #55
                      AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                      Zitat von corwue Beitrag anzeigen
                      Hallo, habe ich, dann kam folgendes:

                      AHW Abbruch-Hinweise
                      Anlage AV: Es wurde eine unmittelbare Zulagenberechtigung eingegeben, es wurden jedoch keine Beiträge geleistet.
                      DHW Dokumentations-Hinweise
                      Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!

                      Keine Beiträge geleistet, hm, wir hatten die freigestellt. Natürlich wurden da keine Beiträge geleistet.
                      ........................................

                      Wenn ich 0,01 Euro angebe, dann berechnet er es mir tatsächlich!!! Wahnsinn, danke!!!
                      Aber wir haben halt nichtmal einen Cent bezahlt. Und nun?
                      Wenn Du keine Beiträge geleistet hast, dann erübrigen sich die ganzen Angaben in AV.
                      Nichts komplizierter machen, als es schon ist!!!

                      Kommentar


                        #56
                        AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                        Also weglassen, aber die Bescheinigung trotzdem mit abgeben?
                        Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Amt das einfach so hin nimmt, wenn man nach mehreren Jahren einfach bei der Riester nix mehr einträgt obwohl man die ganzen Jahre Eintragungen hatte...

                        Kommentar


                          #57
                          AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                          warum soll die das interessieren? die wissen doch auch, das es sowas wie freistellungen gibt. oder auch aenderung, kuendigung, etc. es kann sich bei solchen verträgen soviel tun... da interessiert auch nicht was in den vorjahren war, es geht nur um den aktuellen veranlagungszeitraum.

                          und selbst _wenn_ man beitraege geleistet hat, muss man es nicht angeben, ist ja jedem selbst ueberlassen, ob er dafuer steuerliche berücksichtigung beantragt oder es bleiben laesst. der staat wird sich nicht drum reissen, einem steuern zu erlassen/erstatten/hinterherzuschmeissen...

                          Kommentar


                            #58
                            AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                            Ja, plausible Erklärung. Vielen Dank!

                            Kommentar


                              #59
                              AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                              Hallo,
                              mit dem Problem scheine ich ja nicht allein zu sein! Plausibilitätsprüfung ist i. O., erhalte jedoch keine Steuerberechnung! Wenn es wenigstens eine vernünftige Fehlermeldung geben würde, doch leider Fehlanzeige! Updates sind alle installiert, hat aber keine Besserung gebracht. PDF wird erzeugt mit dem "vielsagenden" Hinweis:

                              DHW Dokumentations-Hinweise
                              Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!
                              Überprüfen Sie bitte die Abbruch-Hinweise. Nach dem Wegfall aller Hinweis/Fehler-Ursachen sollte
                              eine Berechnung erfolgen können, wenn hier kein Ausschlussfall vorliegt.
                              Nach erfolgreicher Plausibilitätsprüfung kann der Fall trotzdem elektronisch an die Finanzbehörden
                              übermittelt werden.

                              Hat jemand eine Idee? Habe die Formulare 2x KAP, 2x Anlage N und Vorsorgeaufwand ausgefüllt.

                              Kommentar


                                #60
                                AW: Keine Steuerberechnung,keine Abbruchhinweise

                                Hallo Thohan,
                                haben Sie beachtet, in Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 41 bis 50 auszufüllen?
                                Mit freundlichen Grüssen
                                gez. D. Cremer

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X